bösartiger Tumor-Brustkrebs. Wie hoch sind die Sterberaten bzw. Überlebenschancen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo

Brustkrebs ist im Anfangsstadium gut zu behandeln. Bei dir fehlen nähere Informationen, wie groß der Tumor ist, welche Art Tumor ist es, sind bereits Lymphknoten betroffen (das ist vermutlich die OP an der Achsel, um das rauszufinden), wie agressiv ist der TUmor. Bevor ihr da keine näheren Informationen habt, ist es schwer was darüber zu sagen.

Es gibt an Therapien: Chemo, OP, Herception oder Hormone, Bestrahlung.

Wichtig ist, meiner Meinung nach, dass ihr in ein zertifiziertes Brustzentrum

Alles Gute

LG

Ich kenne vier Damen, die ihren Brustkrebs auf natürliche Weise eliminiert haben, ohne Operation, ohne Chemo, nur durch entsprechende Änderung der herkömmlichen Ernährungsstils. Innerhalb 3 Monaten waren alle Brustkrebse weg in den größen bis zu einem Hühnerei.

Kam nicht erst vor zwei Tagen im WDR 5 Radio ein Report darüber, was für eine gigantische Geldmacherei die ganzen Krebsbehandlungen sind? Und  viele völlig unnötig sind? Endlich mal ein wahres Wort und das im Radio! Beachtlich! Endlich mal machen welche den Mund auf!

Ich habe mir leider keine Notiz über die Sendung gemacht, man kann sie aber sicherlich herausfinden.

Beste Grüße

Vier Damen, persönlich? 

Siehe ich auch so hier wird anscheinend eine Monostellung verteidigt, ohne das dafür wissenschaftlich fundierte Daten vorliegen.

Habe dazu einen Text mit Quellen belegt geschrieben den ich jeden zuschicken kann 

0
Nächste interessante Frage

Ist das schon Brustkrebs (Mädchen, 15)?

schau bitte dort ...

Krebs - Brustkrebs - Zentrum für Krebsregisterdaten

www.krebsdaten.de/Krebs/DE/Content/.../Brustkrebs/brustkrebs_node.ht...

Mit rund 72.000 Neuerkrankungen jährlich ist

 

Brustkrebs

 

die mit Abstand ... relative 5-Jahres-

Überlebensrate

, 74 %, 87 % ...

 

Quatsch.., Brustkrebs? Da stirbt quasi niemand mehr dran heutzutage

Das hoffe ich mal :) Meine Mutter hat großen bösartigen Tumor ... :/

0

Ich habe es gerade gegoogelt 0,29 % ist die sterberate, dass ist quasi keiner, weil ja die Ü 80 jährigem auch mit in die Statistik kommen. Meine Freundin hat gerade Brustkrebs, die Behandlung ist nicht ganz ohne, aber sie hält sich wacker und geht sogar weiter arbeiten! Die ganze Behandlung dauert aber Ca 1 Jahr. Alles Gute für deine Mama. Gib ihr Kraft und sei für sie da!

0
@FrauStressfrei

Meine Mutter ist nie zu irgendwelchen Untersuchungen gegangen. Sie geht auch sehr selten zum Arzt wenn sie mal krank ist. Eines Tages bemerkt sie halt etwas großes und hartes unter ihrer Brust. Diagnose Brustkrebs. Morgen kommt sie ins Krankenhaus und am Freitag wird sie am Achsel operiert, soweit ich weiß damit der Krebs sich nciht weiterverbreitet... 

Und dann kommt Chemotherapie ....

0

Was möchtest Du wissen?