Börsengewinne steuerlich befreien?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst pro Jahr 801,- € steuerfrei durch Kapitalerträge jeglicher Art einnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich lohnt dafür ein paar tausend Euro zu investieren udn ca. 2.000,- pro Jahr an Kosten zu akzeptieren, dann geht es ganz legal.

Aber wie man an den Zahlen erkennen kann, reden wir da über mindestens 12.000,- Euro Jahresertrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal gibt es den hier schon erwähnten Freibetrag von 801 Euro für alle Gelderträge zusammen.

Falls du kein oder nur sehr geringes Einkommen hast, können Aktiengewinne ebenfalls steuerfrei sein. Gezahlte Steuern kannst du nachträglich mit einer Steuererklärung zurückholen oder schon im Vorfeld mit einer Nichtveranlagungsbescheinigung verhindern.

Außerdem können Gewinne steuerfrei werden, wenn man zuvor schon Verluste realisiert hat (->Verlusttopf)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis 801 Euro pro Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grubenschmalz
18.06.2016, 12:28

Das gilt aber für alle Zinsen / Dividenden usw, auch von nicht-Wertpapieren

0

Sowas kann nur der Gesetzgeber. Der hat dies auch geregelt - siehe Antwort von grubenschmalz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es gibt einen Freibetrag von 801€, auf Dividenden und Erträge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?