Böller auf Hund geschmissen - Notwehr?

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt auf den Richter an.

Kann Dir eine Geschichte erzählen, die vor Jahren mal bei uns passiert ist: Da hat in der Fußgängerzone ein Jugendlicher einer alten Omi Zisselmänner zwischen die Beine geworfen. Ein Blumenhändler vor Ort sah das, ging raus und gab dem Typen eine saftige Ohrfeige. Daraufhin wurde der Blumenhändler vom Vater des Jugendlichen angezeigt. Es kam zum Urteil, der Händler sollte dem Jugendlichen 1000,- DM Schmerzensgeld zahlen! Zum Glück fand sich ein betuchter Gönner, der von der Sache gehört hatte und übernahm den Betrag. Dieser Gönner war Gunter Sachs. Ich finde leider keinen Link zu der Geschichte, ist einfach schon zu lange her, als dass man im Internet etwas dazu findet.

Die Zeiten haben sich etwas geändert. Es gibt ein Tierschutzgesetz. Wer weiß.

Deine Verteidigung war ja anscheinend wirklich notwendig, da sie nicht aufgehört haben, mit Böllern zu werfen. Wenn Du es nicht übertrieben hast und Deine Verteidigung verhältnismäßig war...

Blöd, dass die zu zweit waren und Du allein mit Hund und keinen Zeugen hast...

Dankeschön für den Stern! ;)

0

Keine Sorge dir wird nichts passieren. Nimm dir einen Anwalt und schildere dem deine Situation. Wenn du mich fragst, dann hast du genau richtig gehandelt. Ich feiere zwar auch Silvester mit Klasse 4 Feuerwerk und ausländischen Böllern, aber andere Leute damit bewerfen, finde ich unter alle Sau...musste mal gesagt werden. Außerdem, wenn du wirklich weißt, dass es Polenböller waren, dann kannst du sie deshalb auch anzeigen..

Naja, da du ja in der Nähe deines Hundes warst und sie somit auch nach dir geworfen haben...ich weiß nicht so recht. Ich würde vor den Eltern aber mal erwähnen, dass die beiden Herren betrunken waren und illegale Böller benutzten und sie somit ihre Pflichten verletzt und sich gleichzeitig selbst strafbar gemacht haben~

Erstens wurden Böller auf Dich geworfen! Schlielich warst Du bei Deinem Hund! Wollte er Deinen Hund oder Dich treffen? Aussage gegen Aussage! Gruß

Hätte den Jungs den Böller direkt in die Hand gedrückt und angezündet! Ihre eigenen Böller!!! Was dann? Wer hat die Dinger besorgt und bezahlt? Mit 14 Jahren darf man sowas nicht kaufen!!! Gruß

0

Ich denke ich hätte das selbe gemacht kann dir zwar nicht wirklich weiter helfen, aber wünsche die viel glück, dass du keine Strafe oder sonstiges bekommst

Was möchtest Du wissen?