Body, Strumpfhose und ...?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Allgemein würde ich würde ich sagen Strumpfhose mit Baumwolle (Baumwollzwickel) im Schritt unter den Body und außer vieleicht  BH, nichts mehr drunter.  Da ja Socken mit dran sind, wird die Strumpfhose genau so oft gwewechselt wie Socken. Manche Nehmen auch einfach eine Slipeinlage anstelle vom Baumwollzwickel: https://translate.google.de/translate?hl=en&sl=ru&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.brovi.net%2FGarderob%2Fjenskoe-bodi



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ToMar
24.01.2017, 05:48
    Es sitzt
    ist nicht zu warm
    Die Haut wird nicht irritiert
    Der Schrittverschluss stört weniger
    Beim Toilettengang ist das Höschenteil des Body sauberer, dessen Hälften dann unter den Bodyoberteil geschoben werden können
    Der meist teure Body hat dadurch einen kleine Wäscheshutz, zumal die Strumpfhose ohnehin schneller verschleißt
    Ohne sichtbar vertärktes Höschenteil oder zumidest in der passenden
    Hautfarbe ist die Optik und auch das Gefühl dabei, besser, da die Beine
    besser betont werden
    Ein nicht vorhandener Slip kann weder hervorschauen, noch kneifen
    Der Bund kann nicht aus Hose oder Rock schauen
    Beim Entkleiden kann Frau den Partner immer noch teasen.
1

also grundsätzlich trage ich nie was drunter egal mit oder Ohne Body..Sobald ich Strumpfhose / Leggings anhabe gibts keine Unterwäsche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterm Body immer nen Slip für Slipeinlage bzw Binde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe immer noch einen Slip drunter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleid Slip Socken hohe Schuhe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Rock oder Kleid immer unter dem Slip. Bei Hosen drüber. Wenn die Strumpfhose einen Baumwollzwickel hat kann man sie auch ohne Zwickel tragen. Wenn man einen Body trägt, dann lieber immer darunter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?