Bodentyp und Bodenart einer Weide

...komplette Frage anzeigen Boden - (Biologie, Boden, Geologie)

2 Antworten

Sicher ist das keine Rendzina. Es ist hier abgebildet ein "Marschenboden" oder Boden aus Auelehm - kann man nach dem Foto kaum beurteilen (man müsste die Umgebung kennen (Norddeutsches Urstromtal oder Schotterflur im Alpenvorland?) und ihn anfassen können. Bodenart: wohl toniger Boden.

Hey Es ist natürlich schwer den boden zu bestimmen ohne ihn in der hand zu haben. Typisch für weiden wäre aber der sog. marschboden der ist trocken sehr fest und wird bei feutigkeit lehmig.

Was möchtest Du wissen?