Bodenreinigung Wasser?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hm das mal genau zu erklären: klar löst warmes Wasser den Schmutz besser... sogar viel besser um genau zu sein, liegt daran, dass sich alles in heißem Wasser schneller löst, als in kaltem, einfach weil die reaktionsgeschwindigkeiten und auch die Löslichkeitsschwindigkeiten erheblich steigen! (die wassermoleküle bewegen sich halt auch einfach schneller)

Aber 15 Putzmittel ist total unnötig... die meisten enthalten eh ähnliche Inhaltsstoffe und sind eigentlich hauptsächlich dazu da, wasserunlösliche Stoffe zu lösen!

Aber das mit der Gartenhütte würd ich mir dann doch überlegen, ob ich das warm wische... wisch halt 2x oder so, dass wirds auch tun....

die Gartenhütte wurde 15 Jahre kalt durchgewischt und jetzt wo es Strom gibt wird Warmwasser gemacht!

0
@nixawissa

tja ist schon bisschen bescheuert.... ich würds einfach kalt wischen, besonders wenn ihr dafür erst noch ne kochplatte (oder boiler?) anschafft.... fürs Wischen echt unnötig ;) Besonders weils ja auch "nur" ne Gartenhütte ist und kein Haus, wo ihr auf dem Boden rumkrabbelt ;)

0
@nixawissa

Wen n man 15 Jahre lang etwas nicht richtig gemacht, erwächst daraus kein Anspruch auf Umkehr des Vorzeichens. ;oP

1
@Quandt

das seh ich ja ein.... aber der Aufwand ist es meineserachtens für eine Gartenhütte definitiv nicht wert ;)

0

NEIN! Ich habe von meinem Mophändler empfohlen bekommen, kaltes Wasser zu nehmen, gegebenfalls lauwarmes. Aber auf keinen Fall heißes Wasser.

Anders wie beim Geschirrreinigen wäre das nicht gut für den Boden und dem Reinigungsmittel und dem Wischmopp ist es egal ;)

Man soll auch auf die Dosierung des Reinigungsmittels achten. Zuviel kann schmierige Ölschichten bilden (Testide). Diese wieder weg zu bekommen kann auch nervig werden.

Kann dir auf Wunsch gerne einen geeigneten Mopp für Fließen und Laminat empfehlen.

Liebe Grüße

debört

Tatsächlich löst warmes Wasser Schmutz besser!

Besonders fettige Rückstände löst warmes Wasser sehr gut!

Die vielen verschieden Putzmittel sind aber nicht nötig, es reicht ein Reiniger, wie Meister Propper-Allesreiniger und ein Parkett-Reiniger!

wenn ich mit dem Wischer drüber fahre ist das doch in 10 Sekunden wieder kalt,also was nützt es dann warm?

0
@nixawissa

Beim Drüberfahren war es noch warm und löste den Schmutz!

0
@Matrix68

Habt ihr es mal versucht? Mit kaltem Wasser zu reinigen und den Vergleich gezogen zu heißem oder warmen Wasser? Ich reinige mit kaltem ggf. lauwarmen Wasser und bin mit dem Ergebnis zufrieden. 

0

Warmes Wasser ist besser, allerdings sind die heutiges Reinigungsmittel so gut, dass man auch mit Kaltem Wasser die gewünschte Waschleistung hat. Warmes Wasser ist nicht nötig.

Quatsch.

0

Was möchtest Du wissen?