Bodenbelag bei Auszug aus Mietwohnung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn du 2/3 bezahlt hast hast du auch einen Ausgleichanspruch von ca. 10% pro Jahr das noch keine 10 Jahre abgelaufen sind, also ca. 80% deines Beitrages. Flecken im Boden sind keine normalen Gebrauchspuren. Eine Neuverlegung mußt du aber auch nicht bezahlen sondern maximal den Restwert. Wobei bei Linoleum auch ein Reparatur möglich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pinguwin
16.10.2011, 13:38

Ah, Super, vielen Dank. Gibt es zu dem Ausgleichsanspruch einen Paragraphen, den du griffbereit hast? Mein Vermieter ist leider ein kleiner Tyrann....

0

Mein Vermieter ist leider ein kleiner Tyrann..

Ich würde mir anwaltlichen Rat holen,es geht ja nicht um eine kleine Summe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?