Bodenaufbau aus einem MFH 1950

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Stahlbeton glaube ich nicht, war damals für MFH nicht üblich. Wenn keine Holzbalkendecken dann Fertigteildecken: Betonträger, Hohlraumformsteine und darüber ein Betonestrich zur Versteifung.

Dann kam ein Ausgleichsestrich, wenn es teuer sein durfte war er "schwimmend". Dann ein Bodenbelag: Holzestrich, Linoleum oder PVC oder Parkett. Teppichboden gab es noch nicht.

Die Unterseite wurde entweder verputzt oder mit abgehängter Schilfrohrdecke versehen.

Schall- und Wärmeschutz gab es damals noch nicht.

Was möchtest Du wissen?