Bodenarbeit tipps für anfänger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde es immer gut, wenn man als Anfänger mal einen Kurs für Bodenarbeit besucht. Bodenarbeit hat sehr viel mit Körpersprache zu tun, die man ja selber in der Regel gar nicht so gut beurteilen kann (gerade als Anfänger). Da ist es dann gut, wenn man jemanden zur Anleitung hat, der einen darauf hinweisen kann, wo beispielsweise Sprache und Körpersprache gegenteilige Signale aussenden. Der einen Anleiten kann, auf die Reaktion des Pferdes richtig zu reagieren. Es gibt zwar Haufenweise Bücher zu dem Thema, aber hier finde ich es immer problematisch, dass diese Bücher "statisch" sind. Die Fotos/der Text bilden immer nur eine einzelne Situation ab, was macht man aber, wenn quasi das Pferd das Buch nicht auch gelesen hat und anders reagiert, als im Buch beschrieben ? Entweder bastelt man dann selber herum, was aber möglicherweise auch ins Auge gehen kann und das Pferd noch mehr verwirrt, oder aber man investiert einfach mal das Geld in einen Kurs. Etwas live vorgemacht zu bekommen, ist immer noch besser, als irgendwelche Bücher oder Videos.

Hey odin97! Du könntest einen Parcours (sorry, falls falsch geschrieben) aufbauen. Das mach ich immer wieder gern. Du legst Springstangen auf den Boden und läufst gemeinsam mit deinem Pferd drüber. Du kannst auch solche Hütchen aufstellen und im Slalom drum laufen, oder 'ne große Plastik-Plane hinlegen oder eine Plastiktüte an ein Gertchen binden und damit sanft über den Pferdekörper streifen.(kleiner Tipp: Wenn das Pferd bei der Berührung ausweicht, dann immer wieder die Gerte wegnhemen und neu anfangen. So hat das bei mir super geklappt! :-D Später konnt ich mit der Tüte jeden Bereich meines Pferdes berühren) Viel Spaß! LG PJfreak :-)

odin97 01.07.2013, 21:51

werde ich mal probieren :)

1

Ich finde die 7 Spiele von Parelli super. Gerade zum anfangen sind die toll. Aber auch ein Kursiist eine super Idee. Würde aber nicht nur als Zuschauer gehen, sondern gleich mit deinem Pferd teilnehmen. Da lernt man wirklich viel. Und viele Trainer bieten Aufbaukurse an. Das finde ich super. Parelli hat Videos die es über amazon gibt. Sollen sehr gut sein. Ich finde auch die Arbeit von Bernd Hackl gut.

heey,

ich würde trab stangen auf den boden legen.. mit deinem pferd drüber gehen, deinen pferd zurück gehen lassen, halt stopp tranieren.. da gibt es so viel.. schau doch mal bei youtube unter ,,Bodenarbeit´´.. da gibt es echt klasse filme :-)

lg

odin97 01.07.2013, 21:51

youtube ist gut nur mein i-net zu langsam :D

0
sukueh 02.07.2013, 08:09
@odin97

Bei Youtube könntest du aber nicht aussortieren, welche Videos tatsächlich gute Anleitungen für Bodenarbeit wären und welche Videos einfach nur nett gemacht sind, aber keine richtige Anleitung geben

1

Was möchtest Du wissen?