Bodenarbeit, kennt jmd gute Übungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bodenarbeit ist ein sehr dehnbarer Begriff.

Fängt eigentlich schon beim gewöhnlichen Führen des Pferdes an. Das Pferd sollte dich nicht hinterherziehen und du solltest es auch nicht mitziehen müssen. Pferd muss stehen bleiben, wenn du stehen bleibst. Nicht noch 3m weiterlaufen. Rückwärtsrichten - wenn du rückwärts gehst, muss das Pferd auch rückwärts laufen.

Dann kann man noch andere Dinge einbauen, z.B. Seitengänge oder für Fortgeschrittene Piaffe usw.

Natürlich kann man dann auch das Pferd nebenher traben oder galoppieren lassen. Da sollte das Pferd selbstverständlich auch gut reagieren und langsam laufen. Dich nicht durch den kompletten Roundpen ziehen.

Wenn ihr am Stall ein paar Cavaletti oder einfach ganz normale Stangen habt, dann leg davon mal ein, zwei rein. Drüber führen, wenn das klappt, dann ruhig mal drüberschicken. d.h. du lässt nur das Pferd drüber und du stehst daneben.

Lass dein Pferd frei laufen. Ruf es zu dir und schau ob es dir folgt. Dann kannst du auch die ganzen andern Sachen ohne Seil machen. Aber das Pferd sollte schon bei dir bleiben und nicht dauernd abhauen, auch ohne Leckerli. Sonst nimm es wieder ans Bodenarbeitsseil.

Da gibt es auch so viele Tricks die man noch einbauen kann.... Kauf dir doch mal ein paar Bücher über Bodenarbeit und Zirkuslektionen. Müssen ja keine ultra teuren sein. Aber da stehen oft ein paar tolle und auch leichte, hilfreiche Übungen drin.

- Wegschicken (du musst dich vor dein Pferd stellen, sich in seie Richtung lehnen und mit dem seil gegen die brust klopfen, am anfang wenig druck, dann immer mehr bis es weicht),

- um dich laufen lassen (mit stangen arbeiten und immer wieder die Geschwindigkeit ändern, und richtungswechsel machen)

- Einladen (wegdrehen und evtl hinkniehen)

ich empfehle dir auch eine trainerin die speziell bodenarbeit macht😀   funktioniert bei mir suuper!!!!

Viel Spaß und Erfolg 

Liebe grüße Shana

was wir so alles machen habe ich mal augfgeschrieben, guck Dir ab, wa Dir gefällt, anonsten gibt' viiiiele gute Bücher und Videos zu dem Thema....

http://tipps-fuer-pferdefan.jimdo.com

"was machen wir heute mit dem Pferd"  u.v.m.

viel Spaß beim NAchmachen

Was möchtest Du wissen?