Boden von Wodka Flasche entfernen.

5 Antworten

Das ist der Klassiker, wenn man grad keinen Glasschneider zur Hand hat, haben meine Brüder früher immer so gemacht:

1Tränken Sie hierfür eine Schnur mit einer brennbaren Flüssigkeit, am besten Benzin oder Spiritus. Flüssiger Grillanzünder zum Beispiel ist weniger geeignet, da er zu langsam brennt. 2Wickeln Sie den getränkten Faden mehrmals um die Flasche. Dabei müssen Sie vorsichtig sein und darauf achten, dass es weder so fest ist und die Flüssigkeit herausgepresst wird, oder dass es zu locker ist und die Flasche kaum Hitze abbekommt. 3Zünden Sie nun die Schnur an, tauchen das Glas gleich, nachdem die Schnur abgebrannt ist, in ein kaltes Wasserbad. Wenn nun der Flaschenboden abspringt, haben Sie es richtig gemacht. http://www.helpster.de/flaschenboden-abtrennen-so-funktioniert-s_64676 auf der Seite sind noch mehr Anleitungen

............. und wenn nicht - 112 hilft gern!!

0

Würde es mit einem Glasschneider versuchen. Zur Not kann man sich einen guten im Baumarkt ausleihen.

Gibt es denn keinen Glaser bei Euch in der Nähe??? - für wenig Geld trennt der Dir den Boden ab, ohne dass es zu Bruch -oder Verbrennungen kommt.

Was möchtest Du wissen?