Boden nicht grundiert bevor Estrich Beton drauf ist, was kann passieren?

1 Antwort

der eingebaute teil kann etwas mürbe werden .

beim fliesen kleben mittig über der "fehlstelle" einen schnitt durch den kleber machen .  wenn sich da etwas bewegt in 6 jahren- bleiben die fliesen heile.


Was macht das für einen Sinn in der Mitte vom Dünnbettmörtel wenn er aufgezahnt ist einen Cut zu machen! Wenn man es ordentlich macht, verharzt man das angefügte Stück mit flüssigharz und wellenverbinder! Dann passiert nix, und man kann ganz normal drüber legen! Außerdem so wie er schrieb, da das Loch die Maße 10*10*2 m Länge gehe ich davon aus dass bei 10 cm tiefe er ohne Dämmung wie der Rest gearbeitet hat! Dadurch würde es sich total anderster bewegen wie der Rest vom Estrich!! Deswegen ist Harz ein Muss!! Mehrfach Gewebe würde evtl auch gehen aber ist nicht fachgerecht

0

Estrich im Altbau

Hallo Habe in einem Anbau meines Albau ohne Keller den Fussboden herausgerissen.Habe nun nur Schotter und Kies/Sand gemisch dort liegen. Würde gern Beton oder direkt Estrich (kein Trockenestrich) auf neue Bodenhöhe einbringen und glatt ziehen. Wie schütze ich den neuen Estrich gegen aufsteigende Feuchttigkeit aus der Erde (Boden)?Wie Dick muss oder kann ein Nassestrich sein dass er nicht bricht ? Muss der Schotter verdichtet oder sogar entfernt werden ? Danke in Voraus für die Antworten

...zur Frage

Estrichelemente mit Untergrund verkleben?

Ich möchte einen vorhandenen Fußboden (ebener, tragfähiger Estrich) um 2 cm erhöhen. Später soll er gefliest werden. Wollte das mit Trockenestrichelementen, z.B. von Fermacell lösen. Ist es ratsam diese mit dem Boden zu verkleben? Z.B. mit flexiblen Parkettkleber, damit nachher nichts klappert?

...zur Frage

Richtiger Umgang mit Estrich!?

Hallo! Bei uns wird am Freitag der Estrich reingemacht, es ist ein normaler Estrich OHNE Schnelltrockner. Nun möchte danach so schnell wie möglich die Baufirma den Edelputz an den Wänden anbringen ... da der Estrich bei uns im sanierten Stockwerk ziemlich dünn ist, haben wir Bedenken, dass der beschädigt werden könnte, wenn man da so schnell nach dem Verlegen drauf herumtrampelt und mit Leitern usw. draufsteht bzw. herumgeht.

Sind das berechtigte Sorgen? Oder kann da nichts passieren? Oder sollte man länger als 2 - 3 Tage warten, bis man darauf geht und arbeitet? (ich weiß, dass Estrich erst nach 6 - 8 Wochen trocken ist und ein Aufheizprogramm gestartet wird)

...zur Frage

Grundierung anschleifen oder einfach Lack drauf?

Bin dabei ein verkleidungsteil an meinem Roller zu lackieren, hab auch Grade grundiert. Muss ich die grundieren anschleifen oder einfach Farbe drauf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?