bock drogen zunehmen

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hey, hör nicht auf alles was deine Freundinnen sagen, oft ist es einfach übertrieben und totaler Schwachsinn. Ausserdem muss man nicht allee mit machen. Sprich auch mal mit deiner Mutter, dass du mehr Freiheit brauchst. Sehe es aber auh mal aus ihrer Sicht, sie macht sich Sorgen um dich, mdassmdir nichts passiert auch wenn es dir übervorsichtig vor kommt. Und Drogen sind überhaupt keine Lösung! Du denkst, wenn du schlecht drauf bist und dann Drogen nimmst ist allesmgut und macht Spaß? Nein, wenn du schlecht drauf bist und Drogen nimmst, bist du jur noch schlechter drauf, weil sich deine stimmung nur verschlimmert. Sehe alles mal etwas optimistischer.

Also vielleicht hilft dir das: Ich bin 16, hab auch das ein oder andere mal gekifft weil ich es sehr entspannend fand. Ich hab mich auch frei gefühlt bis ich dann mal Zeug geraucht habe bei dem eine künstliche droge miteingemischt war. Ich habe ständig haluzinationen gehabt, geschwitzt und überall gesichter gesehen. Mir ging es echt dreckig. Natürlich kann es dir das Gefühl von Freiheit geben, aber du kannst auch im nächsten Tag im Krankenhaus liegen. Die Entscheidung liegt da bei dir ;)

Aloha Ich habe, so dumm sich das auch anhört, viele positive Erfahrungen gemacht. Ich will dir auf keinen fall raten damit anzufangen. Rede erstmal mit deinen Leuten wegen deinen Problemen. Wenn du die Gefahr süchtig zu werden in Betracht ziehst ist das schon mal gut, da hemmung. Wenn du trotz allem unbedingt Drogen ausprobieren musst würde ich auf jeden Fall bei Marihuana und Magic Mushrooms anfangen und auch nicht weitergehen. Pilze sind nachgewiesen weniger giftig als Aspirin. Genauso wie Weed. Probiert niemals was chemisches. und bevor du zu drogen greifst solltest du erst mit deinen Leuten reden. peace

Dieses Chmiegequatsche ist in der Regel überbewertet. Ich glaube, dass die Fragestellerin von einem Trip auf Pilzen mehr Schaden nimmt, als bei MDMA oder ähnlichem. Natürlich wird der Pilz nicht so auf die Organe gehen, das stimmt, aber als Anfänger sollte man keine stark hallozinogenen Substanzen einwerfen...

1
@carglassXD

Sorry aber das ist leider falsch. Natürlich sollte man Pilze nicht bei einer psychischen Krankheit einnehmen. Aber auf MD kann man viel schneller hängenbleiben. Pilze sind nicht ums9nst doe ungefährlichste Droge aller zeiten. Das kannst du auchbgerne googeln. Ich hab genug Erfahrungen mit den ,, Shrooms", ich weiss wovon ich rede :) .

0

Ich glaub das liegt hauptsächlich daran das Pilze nicht gestreckt werden (wie denn auch?). MDMA wäre sicher genau so ungefährlich wenn es von Pharmafirmen hergestellt werden würde, statt von abgesandelten Ostblock Chemikern im Untergrundlabor....

0
@jimithechainsaw

So ist es! :) Vor allem sind Pilze wirklich rein natürlich. Die wachsen nämlich nur aus Mycelium und Wasser:) .

0
@vegetafan94

Sorry, aber dieses gelaber von "natürlich" geht mir extrem auf die Nerven. Wo liegt der Unterschied? Pflanzen sind auch nur kleine Chemielabore. Jeden pflanzlichen Stoff kann man theoretisch im Labor herstellen und eine Pflanze wäre theoretisch auch in der Lage andere synthetische Stoffe zu produzieren. Alles besteht aus den gleichen Atomen, egal obs im Labor entsteht oder in einer Pflanze. Außerdem kommen die giftigsten bekannten Stoffe aus der Natur. Diese Unterscheidung ist vollkommen sinnlos.

2
@SeyTi
Sorry aber das ist leider falsch

Nein.

Natürlich sollte man Pilze nicht bei einer psychischen Krankheit einnehmen

Nicht nur das. Auch als Anfänger, der noch gar keine Erfahrungen oder nur wenig gemacht hat, sollte man sie nicht nehmen. Da sie oft viel zu stark sind und den unerfahrenen Konsumenten damit überfordern. Auf Land der Träume findest du genug solcher Tripberichte von Anfängern.

Aber auf MD kann man viel schneller hängenbleiben.

Das stimmt leider nicht. MDMA stimuliert es ist somit nahezu unmöglich, dass man hängenbleibt. Sofern du mit hängenbleiben eine Psychose definierst. Was das Suchtpotential angeht nehmen sich Pilze und MDMA nicht viel.

Pilze sind nicht ums9nst doe ungefährlichste Droge aller zeiten

Wenn man vom Suchtpotential ausgeht, gehören sie bestimmt zu den ungefährlichereren Drogen, aber die Trips sind eben nur was für Leute, die sich auskennen.

Das kannst du auchbgerne googeln

Google du mal lieber was zu chemischen Drogen, wie MDMA.

Ich hab genug Erfahrungen mit den ,, Shrooms", ich weiss wovon ich rede :) .

Exzellent.

0

Drogen sind was für (wenigstens halbwegs) Erwachsene, die mit beiden Beinen im Leben stehen. Drogen sollte man nehmen weil man das Leben liebt und mehr davon kennen lernen will, und nicht weil einem die Realität am Ar*ch geht. Wenn du mit dir im Reinen bist spricht nichts dagegen, alles andere führt nur zur Abhängigkeit. Einem depressiven kleinen Mädchen das aus der Enge gesellschaftlicher Pseudozwänge ausbrechen will, helfen die meisten Drogen sowieso nicht (ausser Alkohol und Koks vielleicht), aber wie gesagt, wenn du die Drogen benutzt um dein Leben zu ändern, verlierst du jegliche Kontrolle über dein Leben. Drogen sind dazu da das Leben zu feiern.

Du bis so ähnlich drauf wie ich aber nimm kein Gras den dann bist du vlt noch angepisster wens bei dir die emotionen nur verstärkt

oh gott, 14...naja also ich denke jeder hat zwischen 11-17 solche Phasen. Alles geht einem auf die Nerven. Das kann auch die Pubertät sein. Gleich Drogen zu nehmen ist kein ausweg, besonders nicht mit 14. Stelle dich deinen Problemen. Diese Phasen gehen vorüber.

ok ich hoffe... weil es nervt einfach haha ;)

0

Drogen ist der größte falsche weg! Lass die Hände von Drogen, das bringt dir gar nichts. Jeder hat solchen Phasen und jedem geht's mal so... Aber drogen nehmen ? NEIN.

Willkommen in der Pubertät :)

Ihr ratet einen 14 jährigen was für drogen sie nehmen könnte anstatt ihr das ausm kopf zu schlagen. Was ist nur mit der Menschheit passiert Du solltest dir eher professionelle Hilfe suchen !

Ja, alle müssen da durch. Gib nicht auf auch das geht vorbei. Einen Tipp, hört sich vielleicht blöd an aber ist ernst gemeint. Stürz Dich in Deine Schulbücher, das lenkt ab.

Was möchtest Du wissen?