Board kurze Strecken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hängt immer davon ab, wie man "lange" und "kurze" Strecken definiert.

Pennyboards sind definitiv für sehr kurze Strecken, so ein Teil würd ich nicht lieber als 2, 3km fahren.

Die bessere Alternative zum Pennyboard wäre, wie Layup schon gesagt hat, bspw das Landyachtz Dinghy, Landyachtz Tugboat, Arbor Pocket Rocket... Die sind einfach wesentlich hochwertiger und angenehmer als Pennyboards

Für längere Strecken (würd so sagen über 5 oder 7km) würde ich dir zu Longboards raten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für kurze strecken nimmt man eher kleinere boards ja, Pennyboards wären da durchaus eine variante, wenn man aber etwas hochertigeres wollte sollte man sich nach cruiserboards mit holz deck umsehen.

ein gern vorgeschlagenes board ist da bspw. das Landyachtz dhingy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Pennyboard ist sehr klein und deshalb auch besser für kleinere Strecken (Wegen dem mitschleppen) Falls dir aber egal ist ein 2-3 kg Longboard mitzuschleppen ist natürlich das Longboard besser. Kommt aber auch immer auf die Qualität an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, für kurze Strecken was Kleines. Landyachtz Dinghy, Arbor Pocket Rocket ... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?