Boa lecker... Unser Hund sauft aus der Kloschüssel...!

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Nachdem jeder Mensch auch einmal das WC mit Chemikalien säubert und auch damit "einwirkend". arbeiten könnte sollte man dem Hund diese Wasserquelle zu 100% sicher verschliessen!

Zum sicheren Verschliessen des WC eignet sich der Klodeckel!

Es gibt sogar WC - Deckel welche sich - nur leicht nach unten gedrückt - völlig selbsttätig und sanft über WC Schüssel und WC Sitzbrille senken = lautlos.

http://www.barfers.de/barf.html

Wie man sieht, wer sucht wird sicher auch andere Lebewesen finden.

3

Klodeckel zumachen und Badezimmertür verschließen :-) aber nette Frage :-) unsere Fellnasen immer wieder neues lassen sie sich Einfallen

In Japan bringt es Unglück, wenn der Klodeckel nicht unten ist; zur Not könntest Du auch noch ein Schloss anbringen.

Wenn Du einmal eines der Kinder erlebt hast, wie sie mit Montezumas-Rache auf dem geschlossenen Klodeckel... na, lassen wir das... ;-)

2
@kugel

Wenn das dauernd vorkommt, muss man ohnehin einen Arzt aufsuchen, man könnte auch die Türe zum Klo schließen, ...

4
@kugel

Wenn sie nicht gewohnt sind, dass Klodeckel runter ist, dann passiert wohl so was. Aber wenn sie das regelmäßig machen, ist der Griff zum Deckel aufmachen irgendwann ein Reflex.

2

hm...bei uns ist die badtüre immer auf, aber dafür der klodeckel zugeklappt....1. weil der klodeckel bei mir immer zu ist..(ich hasse es wenn der klodeckel auf ist) :-) und 2. weil unsere katzen sonst ständig mit der pfote ins klo greifen würden.....lass einfach den klodeckel zu dann müßte doch das problem auch gelöst sein ;-)

Nein, das ist gar nicht so widerlich wie du vlt meinst Tiere trinken auch dreckiges Wasser. Meine Katze hat früher auch oft aus der Kloschüssel getrunken :)

"...nunja, die Badtür ist gewohnheitsmäßig nicht immer ganz zu..."

Dort liegt die Lösung des Problems, wäre so mein Rat... :)

Tür schließen, Klodeckel runter und Hund mit Leckerlies ablenken ;-)

Nein, es ist nicht schädlich.

Toilettenwasser ist nicht schädlich..wenn Du mal bedenkst, dass Hunde u.a. den Urin anderer Hunde auflecken und an deren Exkrementen schnüffeln etc..ist Klowasser sehr sauber..hättest Du eine sterile Kloschüssel, könntest auch Du dieses Wasser trinken..viele Hunde machen das..der Geruch des Urin´s zieht sie an..

Ich weiß nicht, ich würde das unterbinden. Wenn der Toilettendeckel zu ist kommt der Hund doch nicht dran. Oder ihr gewöhnt euch an, die Tür verschlossen zu halten. ich würde meinen Hund nicht aus der Toilette trinken lassen auch wenn ihr keine WC Steine benutzt. Nee, wirklich nicht.

Klappt halt immer den Klodeckel runter, dann kann der Hund auch nicht mehr aus dem Klo trinken ! :)

Eigentlich ist es ja trinkwasser aber man sollte trotzdem nicht draus trinken. Häng ein schild auf das ihr nicht mehr vergesst die tür zu zu machen... Denn dann kann er ja nicht mehr rein oder?? Oder ist er so groß das er die tür aufmachen kann??Haha:D:D:D Hoffe das ich wenigstens ein bisschen helfen konnte. Liebe grüße und viel erfolg deine LH2405:))))))))) :DDDDDD <3<3<3<3<3<3 ^~^( Sorry für die vielen smylis aber ich liebe sie einfach):))

Das ist Trinkwasser, macht nichts.

Hatte eine Katze die mit akrobatischen Meisterleistungen das Gleiche machte, ging bisweilen auch mal schief...:-)) Hätte auch leichter aus ihrem Napf Wasser trinken können...?....

Unser Hund auch... Ab jetzt machen wir einfach immer die Tür zu und den Klodeckel runter.

Klappt den Klodeckel zu. Dann ist das Problem erledigt. Und im übrigen fließt in die Toilette allerbestes Trinkwasser. Was soll da schon passieren?

Was möchtest Du wissen?