Bmx bremsen defekt...

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

direkt vorne an den bremshebeln müsste so ein kleines silbernes rundes schraub ding sein. da wo die bremskabel aus den bremshebeln rauskommen, am lenker. dreh die einfach mal in beide richtungen. bei einer von beiden müsste die bremse fester werden ; ) vorderbremse ist für den anfang ganz okay solange du damit nur rumfährst, später im park mit rampen, quarters etc. wirst du die warscheinlich eh nicht brauchen. quitschen ist nicht schlimm. wir schmiern immer noch teer dran damit es noch mehr hält. und je besser die bremsen haften um so lauter quietscht es dann :D is also nicht schlimm

Hiho, ohne weitere Infos ist es schwer dir eine Soforthilfe anzubieten. Waren die Probleme schon von Anfang an da, oder sind sie erst nach dem Fahren entstanden?
Prüfe doch bitte einmal ob die Bremsklötze im richtigen Winkel zu den Rädern sitzen und ob diese korrekt montiert sind. Weiterhin kannst du auch mal kontrollieren ob die Räder richtig eingebaut sind ( nicht schräg laufen) und ob diese einen Schlag abbekommen haben ( also unrund laufen). Wenn das Rad von keinem Fahrradhändler stammt ( bzw. ein günstiges Produkt ist ) empfielt es sich sowieso solche Teile zu kontrollieren und gegebenenfalls alle Schrauben nachzuziehen. Die Vormontage fällt oft mehr als dürftig aus.
LG

sry aber aber ich finde deine antwort besser wollte eig. deine als beste antwort wählen:D

0

die probleme waren erst da, nachdem mein freund sich hinten drauf gestellt hat und wir dann gefahren sind... ich habe schon einmal an der hinterbremse rumgeschraubt hat aber nix gebracht...

Was möchtest Du wissen?