BMW x3 2,5i Schlecht?!?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann hast Du vor 2 Jahren viel zu viel dafür bezahlt. Aber da lässt sich jetzt nichts mehr dran ändern. Aber was erwartest Du, ein großes und schweres Auto, was nenen Spritverbrauch und die Spritzigkeit von einem Kleinwagen hat?

Die Defekte und Kratzer machen am Preis sicher auch sehr viel aus. Sowas zieht der Gutachter Gnadenlos ab mit BMW-Preisen. Evtl wäre es günstiger das in einer freien Werkstatt reparieren zu lassen und den Wagen dann Fehlerfrei zu verkaufen. Dann ist der Wert sicher deutlich höher.

Der Gutachter hat keine Ahnung von Autos. Der X3 kostet nie so wenig, es seit denn er hat wirkliche Probleme wie etwa Motorschaden etc. In der BRD kostet der günstigste X3 mit über 350 t km 5,700 Euro.

Was Gutachter sagen, stimmt nicht immer... Aber ein X3 ist natürlich schon groß und sauft viel, wie alle SUVs, weil sie einfach nicht Aerodynamisch sind, und durch ihre größe extrem unpraktisch in der Stadt, deshalb würde ich ihn an deiner Stelle verkaufen, aber nicht unbedingt soo billig, und mir was kleineres kaufen, 1er oder 3er BMW wenns dir von der größe reicht.

SonGoku24 28.04.2014, 15:55

Ja es ist so ich bin 20. Mein Vater schenkte es mir zum 18ten. Aber ich bin Azubi und kann mir dieses Ding einfach nicht leisten ohne auf alles andere zu verzichten. Habe einen Golf 6 angeboten bekommen für 6500 euro. Der frisst nur 8 liter und ich persönlich finde Ihn auch tausend mal besser. Aber ich muss mein Auto irgendwie zu dem Preis verkauft bekokmmen...

0
PHoel 28.04.2014, 20:06
@SonGoku24

Bei mobile.de findest du auch günstiger Autos, müssen ja nicht sooo neu sein, der Vorteil bei BMW ist halt, es sind Hecktriebler und du bleibst nicht stecken, man kriegt schon für 4000€ und drunter Autos, die noch was taugen..

0
Funship 28.04.2014, 22:17
@SonGoku24

Mein Vater schenkte es mir zum 18ten

Hab Ihn vor 2 Jahren für 17500€ gekauft

Entscheide dich mal.

0

4.500,-€ ist ein wenig untertrieben...

Aber 17.500,-€ finde ich echt viel für einen 8 Jahre alten Wagen...

Bei Mobile fängt der Preis für einen X3 bei 6.000€ an und der hat dann schon über 200tsd gelaufen.

Also 8.000 wäre ein guter Preis.

Bielefelderin 28.04.2014, 15:44

Ja, der Gutachter zieht natürlich die teuren angegebenen Defekte mit BMW-Werkstattpreisen gnadenlos ab. Daher evtl. in einer günstigen Werkstatt reparieren lassen und deutlich mehr Geld beim Verkauf bekommen.

0
Funship 28.04.2014, 22:16
@Bielefelderin

Quatsch - der Gutachter zieht nichts ab - wovon denn wohl auch? Von den 17.500 Tacken, die unser fantasievoller Fragesteller angeblich bezahlte, als er das Auto geschenkt bekam?

0
Bielefelderin 29.04.2014, 09:19
@Funship

Der Gutachter kennt den "Listenpreis" für ein Fahrzeug, was Mängelfrei ist und zieht dann für den Zeitwert die akuten Schäden/Reparaturkosten ab.

0

Was möchtest Du wissen?