Bmw Unfall Vorderachseschaden?

4 Antworten

Leider steht in deinem Text nicht, ob es sich dabei um die Spurwerte - wie von mir vermutet - oder um die Sturzwerte handelt.

In jedem Fall sind die Werte rechts deutlich abweichend und eine genaue Diagnose mit nachfolgender Reparatur ist erforderlich. Zur Schadensfeststellung solltest du nunmehr einen Kfz-Sachverständigen einschalten wenn es sich um einen Haftpflichtschaden handelt (du bist unschuldig), anderenfalls eine Fachwerkstatt beauftragen.

Je nach Anstoßwinkel ist es bei diesem Wert sogar möglich, dass das Lenkgetriebe mit ersetzt werden muss und Bauteile der rechten vorderen Achshälfte. Ebenfalls ist eine Wertminderung je nach Zustand und Vorgeschichte deines Autos denkbar. All das prüft ein von dir beauftragter unabhängiger Kfz-Sachverständiger.

Wenn sich das Fahrverhalten nicht ändert, kann dennoch der Reifenverschleiß wachsen. Warum lässt du deinen Wagen nicht richten, wo es doch Fremdverschulden ist ?

Wieviel würde sowas kosten ? Das wird einige Monate dauern bis ich das Geld vom Versicherung bekomme

0
@Timii0

Das ist variabel. Es gibt aber Werkstätten, die den Schaden direkt mit der gegnerischen Versicherung abwickeln.

0

Da stimmt was nicht. Achsvermessung ist angesagt. Da kannst locker mit etwa 150 tacken rechnen. Reifen fahren in unterschiedliche Richtungen.

Sind Sie Kfz ler

0

Was möchtest Du wissen?