Bmw stirbt ab nach start und hat keine drehzahl. Was ist da los?

2 Antworten

Lass mal die Steuerzeiten prüfen. Ich habe die vermutung, dass die Steuerkette um 1 Zahn gesprungen ist. Das ist bei BMW irgendwie ein dauerleiden, wenn man oft kurtzstrecke fährt oder den jährlichen serviceintervall überzieht. Im schnitt darf ich in der Werkstatt, wo ich arbeite alle 3 wochen ne steuerkette wechseln.  Bei dir war es eben schlechtes Timing.


Steuerkette wurde erst frisch gewechselt bei 135tsd km. Jetzt sind 137tsd oben. Kann es sein das durch die schräglage in tank etwas dreck in den dieselfilter gespült wurde und der jetzt voll ist?

Was möchtest Du wissen?