bmw startet nicht mehr

5 Antworten

Ein Zahnriemenwechsel bei Renault liegt bei 550€, also halte ich die 800€ für realistisch.

Der hat 'ne Kette und Ketten haben Kettenspanner.

0

Da würde ich mir ein zweites Gutachten holen.Die Kette längt sich nicht von jetzt auf gleich.Ich mein,du hättest vorher schon ein Rasseln hören müssen.Was ist mit dem Kettenspanner,der verhindern soll dass die Kette flattert?Dass der Motor aufeinmal garnicht mehr anspringt müsste eine andere Ursache haben

du kennst jetzt dank des BMW-Mitarbeiters das Problem deines Wagens ... was willst du jetzt noch wissen?

auto startet auch beim anschieben nicht, zündung geht aber

mein auto startet nicht mehr, die zündung funktioniert aber und batterie ist auch neu. woran kann es liegen? ich hab den auch mit einem anderen auto gezogen um ihn zum starten zu bekommen aber leider erfolgslos....

...zur Frage

Adac zu Werkstatt abschleppen?

Guten Morgen,

mir ist gestern leider auf der Autobahn a3 Motorleuchte angegangen.

Hab adac angerufen und haben die jemand geschickt von der Firma ehl.

Es musste abgeschleppt werden, aber bis nur nächste Werkstatt.

das Problem war bei dem Auto, er läufte auf 3-Zylinder und daher meinte der Mann von ADAC Motorschaden.

da ich nur young Generation Karte besitze, und im Jahr 49€ bezahle. Gilt nicht von Limburg nach Duisburg abschleppen (wegen adacplus).

mietwagen bekommte ich auch nicht, musste von eigene Tasche zahlen. Aber die nimmten kein Barzahlung an nur EC-Kreditkarten.

mein frage ist jetzt, ich musste das Fahrzeug dort stilllegen. Gibt einen Möglichkeit das ich das Fahrzeug wieder zurücknehmen kann oder schnell einen ADAC plus Vertrag abschließe?

ich bitte um euren Tipp und Empfehlungen.

es tut mir leid das ich lang geschrieben habe. Wollte nur genau den Situation beschreiben.

...zur Frage

BMW 320 i Baujahr 1999 , seit Gestern am Parkplatz stehend, darf nicht angestartet werden da sonst ein Motorschaden zustande kommen kann.?

Eine wichtige Frage an alle die sich mit Autos auskennen, ich fahre einen BMW 320i 1999 Baujahr. Mein Auto steht seit Gestern am Parkplatz und darf ihn nicht mehr starten, da laut ÖAMTC ein Motorschaden die Folge dafür wäre. Habe mich erkundigt und mir wurde gesagt der Keilriemen und die Wasserpumpe sind kaput, müssen daher gewechselt werden. Ich würde gern wissen mit wieviel Euro ich rechnen sollte wenn ich das alles bei einer Werkstatt machen lasse, inklusive Arbeitszeit. Danke im Vorraus

...zur Frage

Steuerkette defekt bei einem BMW e60, 520d von 08/09 - wie teuer?

Hi, Also das Fahrzeug hat 122tkm runter und ich bin der 2. Besitzer, seit Samstag Vormittag hab ich das Gefühl, ich würde eine Traktor fahren, er ruckelt stark und die Vibration überträgt sich auch auf den Innenraum. Ein Freund mit einer Werkstatt hatte ihn sich kurz angeguckt und die Steuerkette vermutet. In die Werkstatt geht er erst morgen, aber ich wollte einfach mal allgemein eine preisliche Eibschätzung haben, für den Fall, dass es wirklich die Kette ist. Kulanzantrag wird auf jeden Fall mal gestellt, auch wenn ich da noch keine guten Erfahrungen gemacht habe. Also könnt ihr mir ca sagen mit welchem Bereich ich preislich rechnen muss? Mfg

...zur Frage

Wie kann ein Steuerkette bei BMW 320 i 2011 neue Wagen nach 40000 KM kaputt gehen?

ich hatte seit mein Auto gekauft habe nur Probleme. Mal den Hardtop defekt dann muss neue eingebaut, dann seit 1 Jahre Probleme mit Motor zeigt immer eine Lämpchen (Motorstörung!Leistungsabfall) Volle Motorleistung nicht mehr verfügbar. Weiterfahren möglich. Gemäßigt fahren.Vom mächsten BMW Service prüfen lassen.

Ich war oft in der werkstatt mal Kraftstoffniederdrucksensor wechsl, mal Öldruckventil usw. nach mehrer mal auslessen sagen sie die Steuerkette defekt und muss gewechselt werden sonst geht das Motor kaput. Kostet 2000 bis 2500 Euro. auch als kulanz wollen sie nicht machen, weil ich 1x Inspektion in andere Werkstatt gemacht habe. Jetzt bleibt nicht anders als 2500 Euro zuzahlen. Oder hat jemand eine Idee?

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Steuerkette BMW 316 übergesprungen... Folgeschäden und Reparatur?

Hallo zusammen! Mir ist gestern auf der Autobahn bei Tempo 100 mein 316i mit N42 Motor ausgegangen. Direkt auf den Standstreifen gerollt, nochmal probiert zu starten, nix. ADAC hat ihn dann abgeschleppt.

Die Werkstatt ruft mich heute an und teilt mir mit: Steuerkette übergesprungen. Reparatur ca. 1000€, sollten Ventile kaputt sein nochmal 1000-1500€. Jedoch meinte der Mann am Telefon: ob die Ventile was haben sieht man erst wenn sie alles wieder zusammen haben ob er dann sauber läuft.

Meine Frage jedoch: wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dass bei Tempo 100 die Ventile was abbekommen haben? Mein Problem: ich habe das Auto erst letzten Sommer auf LPG umrüsten lassen (Kostenpunkt 2400€)

Wenn die Werkstatt direkt den Ventildeckel runternimmt, sieht man dann sofort ob die Ventile was haben? Was würde der Spaß an Arbeitszeit denn extra kosten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?