BMW M5 e60 2009 Unterhaltskosten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Verbauch so ca 18 Liter.
Wenn man bei 100000km die Lagerschalen wechseln lässt hält der Motor ewig. Ein Arbeitskollege hatte einen mit 190000km, dann hat er ihn verkauft, aber der fährt heute noch rum.

So mit 700€ im Monat bist Du gut dabei anbei schon mal eine ähnliche Antwort dazu:

"

Solche Fragen werden meist von Führerscheinneuligen gestellt und die bekommen eine M5 Versicherung nur gegen horrende Preise (Wenn man überhaupt eine findet). Dann fahren die nicht "normal" und kaufen nicht denn "Besten" M5 fürs Geld sondern denn billigsten denn die sich gerade noch leisten können. Der hat meist abgenudelte Bremsen, ein angelutschtes Fahrwerk, glatte Reifen, diverse Tuningsünden und einen Wartungsrückstand denn sich BMW mit 4-8000€ beim nächten TÜV Termin vergolden lässt. Und ausser BMW langt keiner einen M5 an bzw nicht für kleines Geld.
"

Und Verbrauch, sparsam ca 13 Liter ansonsten 17 - 20 Liter!?

13Liter ohne Msport modus , na dann nix wie zum händler ^^

0
@helpwiehilfe

Bei EXTREM sparsamer Fahrweise meinte ich doch also Gaspedal nur anhauchen!Klar ansonsten um die 20 Liter!

0

Motor ist unglaublich empfindlich, jede Reparatur schweineteuer, nach 100.000km müssen mindestens die Lagerschalen ersetzt werden aber besser ist eine komplette Revision. Verbrauch nicht unter 17 Liter.

Weil das ein empfindlicher Motor ist mit 10 Zylindern, sehr komplex, teuer und wartungsintensiv, auch weil sehr hochtourig gefahren wird.
Meistens sind das Autos, die oft "getreten" werden, sprich Vollgas bei kaltem Motor oder allgemein der Motor sehr gequält wird.

Die Leute die so mit ihren Autos umgehen , haben keine Ahnung von Autos und wollen meist auf Dicke Hose machen. Ich würde den Wagen nur in der Garage stehen haben und als "Sonntags" Auto benutzen , und bevor ich mit dem ding losfahre lass ich den erstmal 5min warm laufen. Denn so hat man wenig Probleme mit dem Motor und weniger Sorgen. ;)

0

Naja wenn du meinst... nur dreht das für den Wagen nicht die Zeit zurück. Du weißt nie wie der gefahren wurde. Bei so einem Auto wird das schnell zum Problem. Auch wenn du ihn vielleicht nicht so oft fährst. Aber ich werde es wahrscheinlich bald mal genau so machen :-) wenn ich die Kohle zusammen habe

0

Was möchtest Du wissen?