BMW E90 unrunder Motorlauf, ruckeln und Drehzahlschwankungen?

 - (Technik, Technologie, Auto)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du einen N42/N46 Motor hast, dann würde ich zuerst die alten bekannten absuchen. Sprich: Nockenwellen Sensor Einlass und Auslass & Kurbelwellensensor. Hast du Fremdkörper oder Spähne im Öl/Motor? Diese können (gerne) von der Kette kommen und manipulieren dann die Sensoren -> Auto läuft unrund, hat keinen Leerlauf mehr oder geht aus beim fahren.
Bei der Kette kann es auch sein, dass ein Zahn übergesprungen ist und nun der Motor wieder eingestellt werden muss. Generell habe ich mit diesen Motoren in Vergangenheit sehr viele Kopfschmerzen gehabt und Graue Haare bekommen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Falls ich die Zündspulen tauschen sollte, muss ich diese danach anlernen oder codieren?

Nein, alte Spulen raus, neue Spulen rein.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Kfz-Meister

Okay, danke :)

0
@ichbinhannes

Ja das wäre aber das "günstigste" und einfachste was ich selber ohne Werkstatt mal machen könnte... Also ich meine die Zündspulen zu ersetzen. Was genau das Problem ist kann mir ja irgendwie keiner sagen oder feststellen. Lasse Samstag die Software prüfen. Vielleicht weiß ich dann mehr

0

Korrigiere mich, wenn ich das falsch verstanden habe....

Die Werkstatt hat die Software verändert laut TA (Technische Anweisung) Dann geht die Kiste nicht richtig. Die Werkstatt hat das einmal korrigiert und dann warst Du noch in 2 weiteren Werkstätten? Hast da noch Geld ausgegeben? und willst jetzt noch mehr Geld für vollkommen unnötige Zündspulen ausgeben???

Die Kiste wird auch dann nicht richtig laufen!

geh zurück zu der Werkstatt, die das verbeutelt hat. Die sollen das iO bringen. Und wenn sie dazu wieder die vorherige Software aufspielen müssen.

Was war das denn für ein Saftladen???

Die Werkstatt die es verbockt hat (die erste Werkstatt) war bmw selbst. Die stellen sich aber quer und wollen es nicht auf ihre Kosten beheben. Die meinen es ist nicht die Software. Und alles außerhalb der Software ist nicht ihre schuld und deswegen zahlen die es nicht. Die haben mir angeboten den Fehler zu suchen mit einem Gutachter zusammen, wenn es aber nicht die Software ist muss ich die Fehlersuche und den Gutachter zahlen. Wäre ab 200€. Das habe ich nicht eingesehen und war deshalb bei 2 weiteren Werkstätten die ich kenne und denen ich vertraue. Diese haben aber leider keinen Fehler in den mechanischen Teilen festgestellt.

Software machen die nicht. Das ist jetzt gerade die Ausgangssituation...

0
@MakelJetForce

Aber der Fehler ist erst mit der neuen Software aufgetreten. Dann geh doch zu BMW und schlage denen das so vor. Die können Dir das aufspielen der alten Software nur unter bestimmten Voraussetzungen verweigern.

Übrigens... Wenn es zur Beurteilung durch einen Gutachter kommt, bestehe auf einen neutralen unbefangenen Gutachter.

Bei denen gilt auch oft genug die Devise: Dessen Brot ich esse, dessen Lied ich singe!

Aber jetzt auf keinen Fall auf Teufel komm raus irgendwelche Teile tauschen. Im Streitfall wird da BMW-Haus das gegen Dich verwenden!

1
@MakelJetForce

Das BMW sich bei älteren Modellen (besonders E46/E39) nach Reparaturen Querstellt und alles abstreitet kann ich übrigens auch bestätigen.

0

Was möchtest Du wissen?