BMW E60 530D Keilrippenriemen wechseln, wann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Michael 19881

Der Turnusmäßige Wechsel ist in deinem Serviceheft angegeben .Ansonsten wechselt man den Riemen je nach Bedarf und Zustand nach ca 30-60000 tausend Kilometern aus .Deiner ist sehr lange gelaufen .Gib ihm den seligen Frieden im Mülleimer .Er schreit ja schon völlig danach in Rente zu gehen .

N.G.

Eigentlich soll man nach etwa 8 Jahren wechseln. Der hat also sehr lange gut gelaufen.

Meistens ist das nicht der Keilriemen, der Quietscht, sondern die Umlenkrolle, Spannrolle oder sogar die Wasserpumpe.

Das was da angeblich quietscht ist nicht der Keilriemen, sondern die Spannrolle, oder die Umlenkrolle. Du solltest am besten nicht mehr auf die Autobahn mit dem Auto, sonst kann es passieren das bei einer höheren Geschwindigkeit die Rolle sich verabschiedet .  Wenn ich mich nicht täusche, läuft über den Keilriemen die Wasserpumpe !!!

Was möchtest Du wissen?