BMW e46 320d BJ. 2001 Touring - Erfahrungen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also die Vorteile des BMW E46 320d:BMW typisch gut verarbeitet,gute Innenausstattung,Komfortables und Sportliches Fahrwerk,sehr Sicher,Gute Leistung(Drehmoment),relativ geringer Verbrauch,hoher Wiederverkaufswert. Nachteile:Rostanfällig,Elektronikprobleme,Turbolader Probleme,Injektoren Probleme,Kugelgelenk Probleme Vorne,Querlenker Probleme.

Danke für die Blumen.Ich schätze mal mit der hilfreichen Antwort bin ich jetzt Ratgeberhellt.Ich frage mich nur,warum das für dich eine hilfreiche Antwort ist?Überzeugen konnte ich dich ja nicht gerade davon das der E46 Diesel sehr anfällig ist.

0

Finger weck von BMW E46 Diesel die haben nur Macken.Die einzig wahren 3er BMWs sind die 6 Zylinder Benziner!Der kauf eines E36 bis Baujahr 1999 währe auch die bessere Wahl.Der ist viel zuverlässiger als der doch recht anfällige E46 ab Baujahr 1999.Dann würde ich dir auch er zu einem größeren Motor raten,so ab dem 320i.Die 6 Zylinder(320i,323i,325i,328i) sind deutlich langlebiger als die 4 Zylinder(316i,318i,318is).Die größeren Motoren kann man auch noch mit einer Laufleistung von über 150 000km weiter empfehlen.Aber wenn es unbedingt ein E46 werden soll dann auf keinen Fall ein Diesel.Wenn du nicht so viel Geld für Sprit ausgeben willst dann kaufe dir lieber garkeinen BMW.Gute E36 ab 2000€,gute E46 ab 3000€

Danke weiss ich auch, habe selber 2 e36er, aber für diesen Preis reicht mir das.

0
@Transporter90

Na wenn du das doch weißt,warum soll es dann jetzt ein E46 Diesel werden?Da sparst du am ende auch nichts.Die sind rostanfällig und unzuverlässig.Die Dieselmotoren haben immer Probleme mit der Einspritzung und dem Turbolader.Wenn dir BMW zu teuer ist,gibt es ja auch noch andere schöne Autos.

1
@ams26

Aber ich wollte nur wissen worauf ich achten muss. Und die Stärken und Schwächen von diesem Fahrzeug. Keine Disempfehlung.

0

Injektoren, Injektoren, Injektoren :-)

Hab 2 Kumpels die nen 320d in der Baureihe gefahren sind, bei beiden mehrfach die Injektoren abgeraucht, bei dem einen gings ab 150.000 km los, beim anderen bei 180.000, kostet jedesmal ein heiden Geld. Hatte auch ne Menge Probleme mit Injektoren bei nem 530d

Was möchtest Du wissen?