BMW E36 mit über 200 Tkm noch brauchbar?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

BMW mit 200 TKm ist erst richtig eingefahren. Nein, Spaß bei Seite, es hängt davon ab wie damit umgegangen wurde. Man kann alles kaputt machen, aber BMW Motoren halten in der Regel sehr lange her. Viel Hubraum wäre nicht verkehrt, weil die kleineren Motoren doch eher dazu neigen schneller den Geist aufzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

skydive4444 23.03.2012, 18:32

Kumpel von mir hatte einen E30 325 td, und mit 380 TKm war der Motor immer noch sehr gut.

0

hallo beim dreier taugen nur die 6 zylinder für laufleistungen von mehr als 200tkm. allerdings sehe ich einen guten E36 erst bei 2500,- oder 3000,-. alles darunter ist sehr warscheinlich schrott mit resttüv. gruß knut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt immer darauf an was das für ein motor ist, ob alle service gemacht worden sind und wie die fahrweise des besitzers war ;)

Die guten 6 zylinder halten in der regel die 200t km locker aus ;)

Fahr auf ne probefahrt und lass dn tüv die karre mal durchchecken ;) dann kansnte ncihts falsch machen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir abraten. 1500€ für einen BMW ist zu wenig, da gibts nur Schrott.

Jap, 200tkm sind zuviel für einen 3er.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?