BMW E36 318i kaufentscheidung

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Finger weg! E46 mit diesen Laufleistungen aus den Baujahren bis Mitte 2001 bergen alle die doch mittlerweile von BMW anerkannte Gefahr, der ausreißenden Hinterachse. Aufgrund eines Kontruktionsfehlers, sind alle Modelle/Motorisierungen betroffen die VOR 09.2001 gebaut wurden. Google gibt beim Thema Hinterachse E46 reichlich Auskunft. Davon ab muß man die Anzahl der Vorbesitzer kennen und ob der Wagen in den Wartungsintervallen bei BMW (sofern dort schon registriert) auffällig geworden ist bei eventl. Reparaturen. Das läßt sich feststellen, wenn du mit bei BMW den Schlüssel auslesen läßt (wo auch die originalen Km gespeichert sind) Generell spricht nichts gegen die E46 der "alten" Baureihe aber Hinterachsreparaturen gehen in die 4000 Euro Grenze und Kullanz wird ab eines gewissen Alters nicht mehr gewährt! Also gut überlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du einen 3er ich kann dir einen anbieten, Aber Diesel

Also 320d, EZ 2004, nicht ganz 90000 km gelaufen, langstrecken fahrzeug, Tüv und AU erst im Januar gemacht... Neue Winterreifen auf Alufelge, Und Sommerreifen (1 Sommer gefahren) auf 19 Zoll Borbet felge,,..

innenausstattung kann ich auch gern nochmal auführen bei interesse, sehr schönes fahrzeug ehrlich...

Aber preis etwas höher wie deiner...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bremsen und Stößdämpfer sind ja ne Kleinigkeit, dennoch finde ich 3100 für ein 11 Jahre altes auto ohne Tüv und mit 180 tkm zuviel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde das Fahrzeug vom ADAC,DEKRA o.ä überprüfen lassen ob es sein Geld wert ist Ist der sicherste Weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja dein kannste damit nicht vergleichen...deiner hat weniger weg und teuer war er auch nicht finde ich für das geld..aber schau mal bei mobile.de da findeste keinen unter 3300 € egal wie der zustand ist....

hmm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skyfly71
07.05.2010, 00:14

Ja, damit fangen die AN! Also mehr als 2500 würd ich für nen Auto mit 180tkm NIE hinlegen. Sonst hast ja fast nen Wertverlust wie bei nem Neuwagen.

0

Zu teuer. Ich hab nen 316i, 1999, 100tkm, TÜV 05/10, 3700,-€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?