Bmw e36 316i compact, Km/h anzeige fällt zeitweise aus

3 Antworten

Das Differenzial sitzt mittig hinten unter dem Kofferraum. Wenn du den Wagen auf einer Hebebühne hast, kommt man da überall gut ran. Der gesuchte Anschluss sitzt nach vorn.

also benötige ich unbedingt eine Hebebühne? Hatte gehofft das selber in Ordnung zu bringen.

0
@elxandro

Du kannst unter-kriechen, wenn Du schmal bist. Oder irgendwie Hoch-bocken.. Ich suche mal ein Bild, wo das sitzt. Kann dauern, muss erst essen machen. Frau kommt gleich von der Arbeit.

0

Bei meinem Fiat Bravo damals lag es irgendwie mit der Lichtmaschine zusammen. Frag mich nicht wie aber ich hatte das selbe Problem.

Nein. Bei deinem Fiat Brava ist das komplett anders gemacht.

0

Welche Endstufe für den GZUB 3000?

Hallo, ich habe am Wochenende einen Subwoofer geschenkt bekommen für mein erstwagen. Alle Kabel sind schon verlegt und ich hatte schon alles angeklemmt (auch eine endstufe), allerdings geht die Endstufe nicht mehr und ich weiß jetzt nicht was für eine ich nun brauch. Vorher war es eine von Kenwood mit 1600 Watt Leistung.

Der Subwoofer sieht genau so aus wie auf dem Bild und es müsste meiner Recherche zufolge ein GZUB 3000 sein.

http://medien.markt.de/bilder/2012/05/16/20/14117872/medium_image/0/subwoofer_ground_zero_gzub_3000.jpg

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und am besten sollte es nicht mehr als 150-200€ kosten.

Ich habe vor damit Musik zu hören mit bisschen mehr Wumms. Die Musik geht vor allem in Richtung HipHop/Rap und Paul Kalkbrenner.

Eingebaut wird die Anlage in einen BMW 316i Compact / BJ. 95

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. MfG

...zur Frage

Rc Auto Savage Flux HP schon wieder kaputt, Ursache?

Hallo Community

Von ein paar Monaten habe ich mir einen gebrauchten Savage Flux HP zugelegt, danach musste ich ihn sofort testen gehen. Da ich einen Xo-1 besitze, benutze ich die 2x 3s ( zusammen also 6s ) Akkus im Savage Flux und jetzt zum Thema, nach etwa 3 Backflipps aus dem Stand sind beim Differential Zahnrad ( also das, dass das Differential antreibt) ein paar Zähne abgebrochen und ist deshalb kaputt gegangen. Ich dachte, es liegt daran, dass der Savage schon gebraucht ist und kaufte mir im Hobbyshop ein neues Zahnrad zum happigen Preis und eine Tube Dickflüssiges Differentialfett, danach baute ich es ein und habe den Kontakt vom Differential Zahnrad und dem Differential mit dem Differentialfett gefettet.. Nach etwa 3 Backflipps aus dem Stand brachen beim gleichen Zahnrad wieder die Zähne ab!

Mir ist auch aufgefallen, dass der Savage nach ein paar Minuten fahren angefangen hat leicht zu quitschen, und das obwohl ich wirklich alle Zahnräder geölt hatte.. Ist das Normal?

Liegt es daran das ich zu viel / zu wenig es gefettet habe? Oder dass ich 6s benutze und damit der Motor zu viel Power hat? Oder liegt es am quitschen?

Danke im vorraus, MFG Adwhy

...zur Frage

'NVIDIA Anzeigeeinstellungen nicht möglich?

Ich bekomme dieses Problem mit allen gutefrage Antworten nicht behoben, bei mir sollte die Grafikkarte voll funktionsfähig sein (laut Gerätemanager). Trotzdem kommt dazu jedes Mal die Anzeige: 'Sie verwenden momentan keine Anzeige, die an eine GPU von NVIDIA angeschlossen ist'. Den Bildschirm habe ich mit einem Dvi Kabel verbunden, was nur ans Mainboard passt. Weiß noch jemand etwas?

...zur Frage

Fahrradcomputer Sigma BC 509: keine Geschwindigkeitsanzeige mehr

Hi,

inmitten einer Regenfahrt gingen die Funktionen des Fahrradcomputers Sigma BC 509 zwar noch, kann also zwischen den verschiedenen Anzeigen wechseln, doch die Geschwindigkeitsmessung/-anzeige fiel aus und geht auch jetzt nicht, im mittlerweile getrockneten Zustand...

Sensor + Verkabelung alles "wie gehabt".

Gibt's noch 'ne Hilfe, oder muss ich nochmals 15,95 Euro ausgeben... bis der nächste Tropfen fällt?

Danke!

...zur Frage

Akku-Problem Sony Z1 compact?

Hallo,

besitze ein Sony Z1 compact und mein Problem ist ein Fehler in der Akkuanzeige und damit verbunden mit dem Laden des Akkus.

Wenn das Gerät aus ist, man es kurz antippt wird der Akkuladestand angezeigt

=> zB 20%

Schaltet man das Gerät ein, werden diese 20% nun zu 80% als Anzeige. Somit lädt der Akku nie mehr als 40% auf.

Tipps einfach den Akku im ausgeschalteten Modus laden, entladen etc zu lassen, bewirkten keinen Unterschied.

Jemand eine Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?