BMW Drehzahlschwankungen im Stand?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Problem kenne ich, kann Dir aber noch nicht sagen, woran es liegt...die Werkstatt sucht noch...-)

Im Gespräch sind die Zündspulen, Injektoren, Nox usw.....

Fahr mal in die Werkstatt und lass den Fehlerspeicher auslesen...welches Modell fährst Du ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tempelhof48
19.01.2016, 20:12

Habe ein E90 318i, Bj 2006

0

Gucke mal nach den Zündkerzen, ggf. wechseln.
Sollte das nicht helfen, ist es vermutlich der Leerlaufsteller bzw. Drosselklappensteller.

Mein R50 Mini Cooper hat das nämlich auch. Die Drezahl schwankt immer zwischen 700 a 800 Umdrehungen. Bei mir hat es jedoch noch zur Folge, dass die Bordspannung absackt und die Armaturenbeleuchtung und weitere Verbraucher anfangen synchron zur Drehzahlschwankung leicht zu "Blinken". Also könnte es auch Lichtmaschine sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tempelhof48
19.01.2016, 20:17

Es ist aber erst, seit dem es sehr kalt draußen ist, davor war es nicht so. Kann das nicht evntl. auch an den kalten Temperaturen liegen?

0

Ich würde fast sagen das Drehzahlschwankungen von max 100 Umdrehungen bei diesen Temperaturen normal sind. Solange sie weg sind wenn das Auto warm ist würde ich mir da keine Sorgen machen

Meiner hat das zwar nicht, aber ich habe auch 2 Töpfe mehr;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist der Luftfilter oder die Zündkerzen verschmutzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tempelhof48
19.01.2016, 20:12

Zündkerzen wurden letzten April erst komplett ersetzt. Wie kann ich gucken, ob der Luftfilter verschmutzt ist?

0

Was möchtest Du wissen?