Bmw alufelgen wieviel wert?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist nicht die Felgengröße, sondern (teilweise) die Reifendimension. Die Felgengröße sind zwei Zahlen in der Einheit Zoll, so was wie 9,5 x JJ16. Dazu wird die Einpresstiefe und womöglich der Lochkreis sowie Mittellochdurchmesser gebraucht, damit der potenzielle Käufer was damit anfangen kann (wenngleich das bei BMW praktisch immer gleich ist.) Auch das Modell, für das sie eigentlich mal gedacht waren, könnte nicht schaden. Um das Design zu beschreiben, sind bei BMW ferner irgendwelche Wörter mit -speiche üblich, wie Sternspeiche, Doppelspeiche, Y-Speiche und dergleichen.

Zum Wert ist schwer was zu sagen, Felgen sind oft etwas schwierig zu verkaufen, weil die Versandkosten hoch sind. Ich meine mich zu erinnern, dass früher GLS die billigste Möglichkeit war. In Ballungsräumen hast Du bessere Karten, da mehr potenzielle Käufer in Abhol-Reichweite. Als Landei die Räder daher evtl bei Kumpels oder Verwandten in der Stadt unterstellen. Guck mal auf Ebay, ob du da vergleichbare Angebote findest. Viel Geld bringen alte Felgen eigentlich nur, wenn es irgendwie gesuchte rare Klassiker sind. Bei irgendwelchen Allerweltsrädern würde ich nicht mit mehr als 200 Euro rechnen. Davon gehen dann noch mal fette Ebay-Prozente ab, also vielleicht besser als (ebay) Kleinanzeige anbieten.

Ferner scheint es hier als seien das keine Felgen, sondern Kompletträder, weil noch Reifen drauf sind? Ist dann die Frage, ob die noch brauchbar sind, will sagen nicht überaltert und noch mindestens so 4-5mm Profil (über die gesamte Lauffläche). Wenn Du die Möglichkeit hast, sie kostenlos demontieren zu lassen, ließe sich eventuell Versandkosten sparen, andererseits sind die Räder dann beim Versand nicht so gut geschützt.

Was möchtest Du wissen?