BMW 7er e38 kaufen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Habe mich auch in dieses Modell verliebt seit ich 14 bin (Bin jetzt 16). Für dieses Geld bekommst du sehr gute Exemplare! Ich würde dir auch den 740i(L) mit der 4,4Liter Maschine empfehlen. Der 750i hat zwar 40PS mehr, aber diese machen sich kaum bemerkbar. Ab Baujahr 98 (Facelift). Halte Aussschau nach Modellen mit wirklich "Vollausstattung", d.h. Navigationssystem, el. Sitze, Klimaautomatik, etc. . Diese war früher sehr teuer und beliebt. Schwachstellen sind z.b: Querlenker, Stoßdämpfer, Radlager, Elektronik, manche Sensoren (aber eher selten) und natürlich Rost. Kilometer sind kein Thema 500.000km sind nichts für diesen Motor (bei artgerechter Pflege). Hier noch ein Paar Beispiele:

http://suchen.mobile.de/auto/search.html?scopeId=C&isSearchRequest=true&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&lang=de&makeModelVariant1.makeId=3500&makeModelVariant1.modelId=38&minFirstRegistrationDate=1998-01-01&maxMileage=200000&maxPrice=8001&fuels=PETROL&fuels=LPG&ambitCountry=&climatisation=AUTOMATIC_CLIMATISATION&features=PARKING_SENSORS&features=ELECTRIC_WINDOWS&features=NAVIGATION_SYSTEM&features=SUNROOF&features=ELECTRIC_HEATED_SEATS&interiorTypes=LEATHER

Für 4000-8000€ bekommst du schon gute Fahrzeuge.Hier erst mal was zum Unterhallt: http://www.autokostencheck.de/BMW/BMW-7er/740/740i-v8-7-g-bmw-e38-7-g_7530.html

ams26 30.06.2013, 15:31

Der Motor ist sehr langlebig.Auch mit hoher Laufleistung noch zu empfehlen( weniger ist aber besser).Die schwachstellen,hängen alle meistens mit dem hohen Gewicht des Wagens zusammen.betroffen sind vor allen die Querlenker,die Stabilisatoren,die Radlager,und was sonst noch so das Fahrwerk betrifft.Auch Rost ist bei diesen Wagen ein Thema.Im großen und ganzen,ist der E38 aber ein gutes und zuverlässiges Auto.Leider auch sehr teuer!

0

Was möchtest Du wissen?