BMW 540d 1999 erstauto?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Also grundsätzlich kann man mit einem alten BMW nicht viel verkehrt machen .... man sollte natürlich nicht den erst besten nehmen sondern schon verschiedene anschauen, Probe fahren und dann entscheiden ... So ein 740i ist natürlich im Unterhalt kein Schnapper ... also wenn Du nicht jedes Jahr noch ein 4 stelliges Sümmchen übrig hast, dass Du für Versicherung, Benzin und Reparaturen "verbrennen" kannst .... FINGER WEG!

Sollte Dir das aber das Hobby Wert sein, nimm einen gepflegten mit nachvollziehbarer Historie, am besten von Privat ... rechne damit erstmal 2000 Euro in Wartung stecken zu müssen ... lass Dir ausrechnen was Dich die Versicherung als Fahranfänger kostet, wenn Dich das nicht abschreckt ist ein Alter 7er schon eine geniale Reiselimousine!

Und ja, So ein altes Auto hat immer ein paar Macken, habe mir gerade einen MB E430 aus 1999 geholt, da war auch einiges zu tun und einiges muss noch gemacht werden, dass nenne ich aber Charakter!

Vom fahrverhalten ist ein 740 sicher kein Rennwagen aber man kommt damit schon bequem und sportlich voran ...

Hier einige Schwachpunkte auf die Du achten solltest:

  • Ausgeschlagene Vorderachsen
  • Ölverlust Motor
  • Macken an elektronischen Helferlein
  • defekte Wasserpumpen

Ist aber alles bei so alten Autos eher normal ... ist wieder nur eine Frage des Preises ... großer Vorteil bei deutschen Autos insbesondere BMW: es gibt fast alle Teile günstig im Zubehör und auch in Erstausrüsterqualität, wobei von Billigangeboten in Ebay die Finger zu lassen sind.

Auch solltest Du eine gute freie Werkstatt kennen, die sich auf BMW spezialisiert hat ... nimm auch beim Kauf ggf. jemanden mit der Kfz-Mechaniker ist ... dann dürfte einem komfortablen Autoerlebnis nichts im Wege stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kingdoodlez
09.09.2014, 17:27

ok danke sehr

0

Falls Du keine anrechenbaren Schadenfreiheitsrabatte in der Familie hast, wird ein solches Auto von der Versicherung her einfach sehr teuer. Einige BMW-Modelle wechseln leider mit dem Alter in die Hände sehr risikofreudiger Fahrer, was sich dann in den Typklasseneinstufungen bemerkbar macht.

Der ab 2003 gebaute 5er ist das weitaus solidere und sicherere Auto, und da BMW in der Zeit auch die Motorleistungen deutlich aufgestockt hat, dürfte ein 520er jener Generation nicht wesentlich langsamer sein als eine gehobene Version des Vorgängermodells.

Für ein Erstauto wäre mir das allerdings ein zu hoher Kapitaleinsatz.

Ich mach' mich einfach mal unbeliebt und rate Dir eher zu einem der damals gebauten Golf IV, scheckheftgepflegt und unter 100 TKM - bis Du den bei guter Pflege durch hast, hast du viel Zeit, die kritische Masse für einen BMW anzusammeln und auch mit der Schadenfreiheit ein gutes Stück weiterzukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kingdoodlez
07.09.2014, 10:12

danke für die Rückmeldung. ich kann dir versichern du machst dich nicht unbeliebt ich verstehe das das auto ein bisschen zu großes Kaliber für ein Fahranfänger ist aber manchmal auch wenn man weiß das es eine dumme Entscheidung ist macht man sie trotzdem . also die Versicherung würde auf mein Vater laufen und der ist soweit ich weiß nicht in einem Unfall verwickelt gewesen.

wer um Hilfe bittet muss auch mit antworten rechnen die einen nicht gefallen ob ich sie annehme ist eine andere frage xD

0

4 Liter Auto für nen Fahranfänger, alle Achtung :-) Irgendwas mache ich falsch :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kingdoodlez
07.09.2014, 02:54

wenn man gut spart und sein Kopf in den Wolken hat geht alles :D mir ist schon bewusst das es ein großes auto ist aber ich bin auch ein kleiner auto Fanatiker und irgendwo muss man ja sein Geld drauf verschwenden :D

0

Es gab noch nie einen 540d (Diesel).

1999 gab es:

525td (nur in Belgien, Niederlande und Österreich)

525tds

530d

Meinst du einen 540i (Benziner)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kingdoodlez
07.09.2014, 02:53

ricda hast du recht ich meinte natürlich den i

0

Was möchtest Du wissen?