BMW 525d touring oder Porsche 911 Carrera 4S Cabrio?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also man kann mit Cabrios ja improvisieren und Zuladung immer oben rauskucken lassen, aber einen Kombi kann man damit nicht völlig ersetzen (schon gar nicht bei Schnee) und ein Kombi macht umgekehrt ebenfalls völlig andere Dinge als ein Roadster.

Wenn diese Frage echt dein Problem ist, hast du also offensichtlich eine bereits gut mit anderen Fahrzeugen bestückte Garage und das Geld spritzt dir in sattem Strahl aus den Ohren. also nimm einfach beide und bau zur Not noch einen weiteren Flügel an die Garage, oder Aufstocken mit Lift oder so, es wird sich ein Weg finden. Wobei ich würd mich da nicht auf so einen popligen gebrauchten Dieselkombi beschränken, der ist doch nur was für Bausparer und Geizkrägen.

Irgendwer muss die Wirtschaft ja in Schwung halten.

Haha irgendwie hat mich dein Kommi schon aufgeheitert🤔 nein, ich habe nicht Geld bis sonst wo hin, ich spare mein Geld und gebe es dann für tolle Sachen aus...

0

Ernsthaft? Du vergleichst Kartoffeln mit Kiwis 😅😂

Wenn es ein sportlicher Wagen werden soll gibt's auch etliche alternativen zum Porsche die weniger im Unterhalt kosten und trotzdem puren Fahrspaß bieten...

Ein Baby im porsche? Keine gute Idee.

Wir haben ja noch zwei andere Autos:)

0

Man muss mit Baby ja kein Porsche fahren. Ich habe ja noch immer mindestens eine Alternative aufm Hof stehen...

0

Schwanger....den BMW!

Was möchtest Du wissen?