Bmw 523i e39, Bmw 323i e36 und Audi a4 b5 1.8t?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schlecht sind die alle nicht, aber ich würde den BMW 523i empfehlen, der am wenigsten gefragt ist und deswegen auch am günstigsten zu haben sein sollte. Der Audi A4 dürfte der teuerste im Kaufpreis sein, ist dafür aber im Unterhalt ggf. biliger (Steuern). Vom 5er BMW wirst du betr. Raumangebot, Ausstattung & Komfort für dein Geld am meisten bekommen, zuverlässig sind die Dinger außerdem.. wäre zumindest meine Denkweise!

Hoffe ich konnte dir helfen!

Na ja,welchen ich dir empfehlen würde weist ja warscheinlich schon.Vom Verbrauch her,ist der Audi warscheinlich am günstigsten.Bei einer sportlichen Fahrweise,dürfte der Unterschied zwischen A4 und 323i aber nicht sehr groß sein.So ein Turbo zieht bei hohe Drehzahlen ganz ordentlich Sprit.Der 523i verbrauch aber auch nicht viel mehr.Der 3er,dürfte wohl ein wenig teurer in der Versicherung sein als die anderen beiden,Der Audi ist am günstigsten bei den Steuern.Ersatzteile,werden wohl größtesn teils,bei Audi am teuersten sein.Am Ende würde ich mal sagen,das diese 3 Autos alle so ungefähr ähnlich teuer im Unterhalt sind.Der Unterschied,dürfe vieleicht bei 20-80€ im Jahr liegen.Das ist jetzt aber nur eine reine Schätzung.Die meisten Kosten,wirst du wohl bei deiner Versicherung sparen können.Ich habe es zwar schon öfters erwähnt,aber denke daran,das du nach einem gepflegten Wagen suchen soltest.Damit sparst du dann wirklich das meiste Geld.

Persönlich würde ich den BMW (tolle Reihensechszylinder) empfehlen, aber die Unterhaltskosten dürften beim Audi geringer sein

Was möchtest Du wissen?