BMW 3er 325d verliert Öl. Warum?

4 Antworten

Ach die alte Möhre. Ist doch verständlich, das die Dichtungen bei einem 20 Jahre alten Auto porös sein können. Du solltest es auf jedenfalls beheben, die Frage ist nur, lohnt sich das für dich ??? (Dein angesprochenes Bild ist leider nicht vorhanden)

Kein Bild dabei, würde aber auch nicht helfen.

Wagen muss 'eh auf die Bühne um das Leck zu finden.

Ich verstehe nicht den Zusammenhang zwischen

den Wagen nach vorne geschoben. Dabei hat der Wagen aber Öl verloren

und dem Foto des Servoölbehälters, der etwas ölfeucht (und sonst nichts) aussieht.

Sortiere Dich bitte und fange noch einmal von vorne an.

Was möchtest Du wissen?