BMW 323i, BJ 1998, 346L, Serviceheftgepflegt. Rückfahrscheinwerfer funktionieren nicht. Lampen und Sicherung intakt. Was könnte das typischer Weise sein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Schalter wird schon außen am Getriebe sein, keine Angst...den würde ich auch also Erstes kontrollieren. Ansonsten bleibt ja nur noch ein Kabelproblem nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RubberDuck1972
02.09.2016, 22:46

Wenn das evtl. Kabelproblem mal nicht aufwendiger zu beheben ist, als ein leicht zugänglicher Schalter...

Ich könnte mal durchmessen, ob im Sicherungskasten an der entsprechenden Stelle Strom ankommt, wenn der Rückwärtsgang eingelegt ist. - Das liegt noch im Rahmen meiner Möglichkeiten. Aber wenn zwischen Sicherungskasten und Lampe ein Defekt wäre, müsste man die Kabel flicken/erneuern.

Naja, wie dem auch sei. Ich will, dass das Auto rundrum funktioniert. Notfalls bringe ich dieses megageile Fahrzeug in eine Vertragswerkstatt. :)

0

Was möchtest Du wissen?