Bmw 320d e46 vs 323i e46 Drehmoment?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wann kaufst du dir denn eigentilch mal ein Auto?Der Unterschied,zwischen 320d und 323i bei der Beschleunigug,ist nicht sehr groß.Der 323i hat mehr PS,ist ein wenig leichter.Der 320d hat mehr Drehmoment,und hat schon bei mitleren Drehzahlen Kraft.Das gleicht sich ein wenig aus,mit leichten Vorteil beim 323i.Für die Beschleunigung,sind aber noch ander Dinge wichtig.Z.B.das Gewicht und die Geriebeübersetzung,aber auch die Verteilung der Leistung/Drehmoment,über den Drehzahlverlauf.

Der X1 18d,ist nicht so sportlich ausgelegt,wie der 3er.Er hat auch einen höheren Schwerpunkt,und ist auch schwerer.wie ich schon in früheren Beiträgen erklärt habe,hängt das Gefühl bei der Beschleunigung auch von der Masse eines Autos ab.Bei einem größeren/schwereren Auto,fühlt sich die Beschleunigung,in der Regel nicht so stark an.

Wie ich dir ja auch schon empfohlen habe,wenn du Beschleunigung spühren willst,dann kauf dir ein Auto mit wenig Gewicht,und möglichst viel Leistung.In deinem Fall,währe der 318ti Compact E36,die beste Wahl.

ams26 27.08.2015, 22:44

Oder der 323ti Compact,der geht schon wirklich gut!

0
ams26 27.08.2015, 22:56
@ams26

Die Diesel,fühln sich untenrum er schneller an als die Benziner.

Der 323i fühlt sich untenrum schneller anals der X1 18d,weil er ganz einfach schneller ist.

Der 320d ist auch schneller als der X1 18d,auch untenrum.

0

Das liegt eher am gewicht.

Was möchtest Du wissen?