BMW 318i ja/nein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, hab selber einen von 99 mit mittlerweile 248tkm.
Wenn du selber schrauben kannst und der Zustand allgemein gut ist, ist es eine feine günstige Karre.
Da ich deinen Kandidaten nicht kenne beschreib ich einfach mal meinen.

E46 318i Limo ´99, Titansilbermetallic, wenig rost, 1200€ vor 3 Jahren.
Wegen undichtigkeit paar Kunststoffrohre ausgewechselt (ca 40€), Kubelgehäuseentlüftungsventil war auch hin (Kunststoff halt 27€),Luftmassenmesser gereinigt (raten viele von ab aber hat super funktioniert und bevor ich mir nen neuen hol ca 150€), dann zum TÜV letztes Jahr neue Bremsschläuche 20€, neue Federn hinten wegen Federbruch 40€ beide, 2 komplette Aluquerlenker mit Tragegelenken und Hydrolager 80€, Spurstangen mit Köpfe 35€.

Super Auto halt macht spass zu fahren, CDwechsler vor glaub 2004 können kein MP3, Dinschachtadapter sieht hässlich aus also Radio drinnlassen, 5 Kasten Bier gehn in den Kofferraum, 18 hab ich schonmal insgesammt mitgenommen :)

Wenn du nicht schrauben kannst kauf dir was sehr viel neueres, ich fahr meinen noch mindestens bis er 20 ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dieser Zeit war Mercedes sehr schwach und Audi noch nicht so gut.
BMWs sind brauchbar und halten recht lange, wenn sie nicht zu sehr getreten wurden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich waren das solide Fahrzeuge. Dieses hier wird jetzt 16 Jahre alt. Ob das empfehlenswert ist, kann Niemand sagen, der es sich nicht angesehen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?