BMW 318i E90?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Leerlaufdrehzahl von 600U/min wären bei einem Diesel normal, bei einem Benziner ist die etwas niedrig.

Wegen der niedrigen Drehzahl kann es schon sein dass der Motor dann nicht mehr geschmeidig rund läuft und das ganze Auto schüttelt, stark bemerkbar am Schaltknüppel.

Da wird wahrscheinlich ein Defekt an der Drehzahlstabilisierung/Leerlaufregelung vorliegen.

Auch möglich wäre ein Defekt des Zweimassenschwungrades, das wirkt sich dann auch darin aus dass man kaum ruckfrei anfahren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin kein Autoexperte, aber 600 Umdrehungen/min bei Standgas find ich etwas niedrig? Daher kommen dann evtl. die Vibrationen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?