BMW 318 Jg.: 1996 202'000km, lohnt sich der Kauf?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Das müsste 'nen E36 sein ---------> die sind technisch gut, zuverlässig & robust.. für wenig Geld sind das ordentliche Autos. Wenn er original erhalten ist, wenige Vorbesitzer hat & gut gepflegt wurde, alle Inspektionen immer erledigt wurden und es vom Rost her geht traue ich dem rein theorethisch schon noch 2 TÜV-Perioden (also 4 Jahre) zu.

Wenn du den für rund um 1000 Euro kriegst & er neuen TÜV hat, kannst du mit dem Geschäft eig. wenig verkehrt machen.. ist halt kein Neuwagen, aber um von A nach B zu kommen reicht der alte 3er aus. Ersatzteile sind übrigens kein Problem!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an wieviel das Auto kosten soll, ich tippe mal auf max. 2000€,wie lange noch Tüv drauf ist, in welchem Zustand es ist.etc. Die Laufleistung ist nicht grundsätzlich ein Problem, gute Benzinmotoren halten bei entsprechender Pflege auch bis zu 350-400tsd km.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann hier keiner beurteilen - maßgeblich ist der Wartungszustand- wenn alles regelmäßig gemacht wurde kann so ein Auto noch ne Weile halten- Alter und Laufleistung sind aber natürlich schon so hoch, dass man immer mit Problemen rechnen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand kann wissen, was sich für dich lohnt. Für mich lohnt es sich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?