Bmw 316i touring zv?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn bei beiden Schlüsseln zur gleichen Zeit die Fernbedienung ausfällt, liegt die Vermutung nahe, dass es nicht an den Schlüsseln, sondern am Auto liegt.

Die Funktionstüchtigkeit der Schlüssel lässt sich bestimmt in einer Werkstatt überprüfen.

Ebenso, ob der Empfänger im Auto funktioniert.

Das mit dem Antennen Diversity bezieht sich bestimmt nicht auf die Antenne der Fernbedienung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Radio und Empfänger der Fernbedienung die gleichen Antennen benutzen sollen. Aber auch da wird dir eine Werkstatt weiterhelfen können.

Wieso sollte der Ausfall des Empfängers ausgerechnet an der Antenne liegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von machhehniker
30.01.2016, 05:58

Beim Touring sitzt in dieser Abdeckung an der auch die 3. Bremsleuchte ist so Einiges das mit Empfang zu tun hat. Die Kabel dahin wurden von BMW sehr unglücklich verlegt und können durch häufige Heckklappennutzung beschädigt werden. Dies kann sich dann auf Allerhand des Empfangs auswirken, tatsächlich auch gleichermassen auf Radioempfang und ZV-Fernbedienung.

1

Da beide Schlüssel gleichzeitig ausgefallen sind wäre es schon ein sehr merkwürdiger Zufall wenn dies nicht am Fahrzeug liegen würde.

Es kann durchaus an Antenne Diversity liegen, der Radioempfang kann schlecht sein, muß aber nicht. Das Problem ist bekannt, die Kabel zur Heckklappe sind sehr ungeschickt verlegt und können bei häufiger Heckklappennutzung brechen. Daher gibt es dafür Reparatursätze aus dem Zubehör die besser sind als das Original, zB

http://www.ebay.de/itm/Mega-Kabelbaum-Reparatursatz-BMW-3er-E46-Touring-Heckklappe-links-rechts-/252007756145?hash=item3aacd53171:g:S4MAAOSwrklVgFBo

Bei BMW würde der komplette Kabelbaum an der Heckklappe gewechselt werden, kostet irgendwo um die 400,-€.

Natürlich muss es nicht zwingend daran liegen, das kann auch andere Ursachen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Antwort soll nicht gehässig klingen:

...aber ich würde mit dem Auto zu einer Werkstatt fahren, die WEISS und nicht nur MEINT.
Es dürfte für eine BMW-Fachwerkstatt keine große Herausforderung darstellen, den Fehler zu ermitteln.

Klar, dass mehrere Ursachen in Frage kommen, aber dafür hat man ja eine solche Werkstatt (und keinen Hinterhofbastler) beauftragt.

Zur Werkstatt und dort mit etwas Nachdruck um Hilfe bitten, schließlich ist die Geschichte mit den Kindern alles andere als witzig oder über längere Zeit tragbar!

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

baujahr 2003 bedeutet, dass das fahrzeug jetzt ungefähr 12 jahre alt ist.  auch die Litihumbatterien in den schlüsseln, die nicht so oft genutzt werden, unterligen gewisser alterung.

hier ist beschrieben, wie man die batterie im Schlüssel wechseln kann....

http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=688326

es gibt übrigens auch firmen, die sich damit professionell befassen....

zum beispiel autoschluessel-spezialist.de

lg. Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?