BMW 316i Limousine BJ 1996 als Anfängerwagen empfehlenswert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Ich kann den E36 auch für Anfänger empfehlen.. sind robuste Autos, die Ersatzteilversorgung ist günstig und problemlos, die Sicherheitsausstattung halbwegs okay, die Zuverlässigkeit hervorragend.

Allerdings sind nur original erhaltene Modelle mit eindeutiger Wartungshistorie empfehlenswert.. schaue bevorzugt nach 316i und 318i aus 1./2. Hand. Mit 2500 Euro kommst du schon relativ weit beim E36.. empfehlenswert ist das späte Sondermodell "COmfort Edition" mit einigen Extras.

Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sage mal,lieber 318i,als 316i.Nicht nur wegen der Leistung,der soll auch günstiger,in der Versicherung sein.Was der Spass,für einen Fahranfänger kostet,ist schwer zusagen.Mit 500-700€ (Haftpflicht,bei 200%) würde ich aber rechnen.Verbrauch,ca.9 bis 11l kombiniert.Was dich das im Monat kostet,hängt von der Kilometeranzahl ab,die du so zusammen fährst.Wichtig ist,das du auch Geld für Reparaturen,auf die Seite legen kannst.Der BMW 3er E36,ist zwa zuverlässig,aber auch schon sehr alt.Da geht schon mal was kaputt.

Für 2500€,bekommst du schon gute Modelle.Du solltest aber auf einen guten und gepflegten Zustand achten.Nimm am besten,eine erfahrene Person,mit zur Besichtigung.

Du kannst übrigens auch direckt,bei den Versicherern anrufen,und dich über die Kosten informieren.Das am bsten,bei mehreren Versicherern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MachEsNochmal
29.06.2016, 23:54

Besser hätte ich es nicht ausdrücken können

0

Was möchtest Du wissen?