BMW 2013 320d oder 328i - Ändert sich viel in der Versicherung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der 328i hat eine niedrigere Typklasse, wie schon erwähnt. 

Sonst lässt es sich schwer sagen, welcher der beiden günstiger ist. Der eine ist ein Diesel, verbraucht somit weniger und Diesel ist auch günstiger, aber dafür ist die Kfz-Steuer deutlich teurer. Bei Gebrauch auf Kurzstrecken darf man auch regelmäßig den DPF wechseln. Hängt also sehr vom Gebrauch ab, was sich finanziell gesehen mehr lohnt. Der 2013er 320d hat auch nur die E5 Norm, es kann also sein, dass du demnächst dadurch eingeschränkt wirst, dass du in einige Innenstädte nicht hineinfahren darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht so aus als ob der 328i eine niedrigere Typklasseneinstufung hat und somit zumindest die Versicherung günstiger ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?