BMW 118 ... Reifenwechsel - Wo bringe ich Standardwagenheber an

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt ein Video "Autoreifen wechseln" auf GuteFrage, wo ebenfalls mit dem Wagenheber gearbeitet wird. Vielleicht hilft es Dir ja weiter. Die Stelle kommt ca. bei 1:15 Minuten.

http://www.gutefrage.net/video/reifenwechsel-teil-1-reifen-ausbauen

toll und danke. Aber ein 1er hat das Loch nicht und es kann auch kein solcher Wagenheber angesetzt werden. Das System ist grundverschieden. Aber das Abnehmen der Reifen ist gleich.

0

Wer zahlt den Schaden. Die Werkstatt oder ich?

Hallo,

also ich war gestern in der Werkstatt um die Reifen von Winter auf Sommer zu wechseln, da ich es selbst mit meinem standart Wagenheber und den Festgerosteten Reifen nicht schaffe. So, hab also die Sommerreifen in Kofferraum gepackt und bin losgedüst, bei der werkstatt angekommen "Hallo, hätte gerne einen Reifenwechsel bitte" gesagt getan.

Also er fing an den ersten Reifen zu wechseln, gab kleine Probleme (wie gesagt die Felgen sind Festgerostet) aber ging dennoch dran, das zweite war dann zu Fest und hat er erstma so gelassen, also hat er erst einmal alle Bolzen gelockert, tja da passierte es. Beim letzten Reifen und beim letzten oder vorletzten Bolzen brach aufeinmal der Bolzen und der Rest blieb noch fest in der Felge am Wagen. Der Mechaniker sagte mir "Das kann ich jetzt nicht so auf die schnelle machen, ich mache das später, denn da muss man beim Bohren aufpassen, ruf morgen um 9 Uhr morgens nochmal an". Gute, habe also heute gegen 11 Uhr angerufen und er sagte folgendes "Ich habe den Rest des bolzens nicht raus gekriegt, deswegen muss das Radlager getauscht werden, bei mir kriegst du ein neues für 200€ kannst aber auch selber eines kaufen und ich baue es ein"

Jetzt ist meine Frage, muss ich das Zahlen? Hat für solche Fälle eine Werkstatt nicht Versicherungen die das Übernehmen? Ich meine so wird aus einem 25€ Radwechsel eine 200€ teure Reparatur .... Ich wusste natürlich erstmal nicht was ich nun machen soll, mein Vater ist dahin gefahren und sagte denen die sollen das auf ihre Kosten reparieren, die meinten,, dass sie sich erstmal mit ihrem Anwalt beraten und uns dann zurückrufen, naja jetzt warten wir aber eventuell hat da ja schon wer Erfahrungen von euch?

...zur Frage

Reifengröße erlaubt? (BMW)

Hallo zusammen!

Weil ihr mir bis jetzt immer so super helfen konntet habe ich eine weitere Frage an euch:

Ich fahre einen e34 520i (24V). Nun bin ich auf der Suche nach Sommerreifen. Letztes Jahr hatte ich Allwetterreifen (sind aber nach diesem Winter einfach durch) auf meinen (nicht sonderlich schönen) Stahlfelgen drauf. Getsern habe ich mir die Alufelgen angeschaut die mein Vater früher auf dem Auto drauf hatte. Jetzt kommen da wohl 235/45 ZR 17 Reifen drauf.

Ich bin mir allerdings nicht sicher ob diese Reifen ohne Nachtragung einfach auf mein Auto gezogen werden dürfen? (Mein Vater meinte, er hatte sie aber früher auch auf dem Auto... ich solle mich allerdings selbst noch einmal erkundigen) Und falls ich sie nicht so ohne weiteres draufmachen darf, wo muss ich hin um das eintragen zu lassen?

Danke schonmal im Voraus!

...zur Frage

BMW E90 318i Felgen auf 325i E90?

Hallo, ich hatte einen BMW 318i E90 (Baujahr 2008 Limousine) mit Alufelgen. Passen die Alufelgen dann auch auf einen BMW 325i E90 (Baujahr 2006 Limousine)?

...zur Frage

Ansetzpunkte Wagenheber E-Klasse W212?

Wollte bei einer neuen E-Klasse W212 die Reifen wechseln, leider ist serienmäßig kein Wagenheber mehr vorhanden. Habe daheim einen Rangierwagenheber, wo soll ich den denn nun am besten ansetzen? Die Wagenheberaufnahme eignet sich nur aufgrund ihrer runden Form nur für den originalen Wagenheber, wo kann man also nun einen Rangierwagenheber ansetzen bzw. das Auto mit der Hebebühne anheben? Bitte nur W212-Kundige antworten. DANKE!

...zur Frage

kann man diese felgen auf einen 1er BMW montieren?

ich hab vor mir bald einen 1er bmw zuzulegen. welches modell weiß ich noch nicht genau. jedenfalls will ich keine 0815 felgen, sondern exakt diese hier: http://www.ebay.de/itm/Orgnl-BMW-5er-M-Paket-F10-F11-19-Zoll-Alufelgen-Somerreifen-/130953965100?pt=Auto_Komplettr%C3%A4der&hash=item1e7d76ee2c

(also nur mal so als beispiel der link, dass ihr wisst welche felgen ich meine)

meine frage, kann man diese felgen die eigentlich für einen 5er ausgelegt sind auch auf einen 1er montieren, der normale 16" felgen hat oder geht es nicht? was muss man genau tun (z.b. tüv-eintragung?) und was kostet der aufwand um es umzurüsten (außer die felgen an sich und die 19er reifen)? geht es von der lochgröße/ den abständen her oder muss man da irgendwas auswechseln? weil es sollen statt ursprünglichen 16" 19" werden.

...zur Frage

Wagenheber falsch angesetzt?

Hallo, heute beim Reifenwechsel ist mir aufgefallen das der Vorbesitzer scheinbar den Wagenheber (?) Mal falsch angesetzt haben muss da die Kante leicht verbogen ist (Bild) ist sowas schlimm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?