BMW ... Diesel... Benziner... 320 oder doch 318?

4 Antworten

Du bist gerade so an der Grenze bei der man über einen Diesel nachdenken könnte.Rechne dir mal aus,wie viele km du im Jahr fährst.Wenn du unter 40tkm fährst,nimm lieber einen Benziner.Am besten den 320i E90.

Ok, das schaff ich nicht ... Vielleicht zwischen 11-15.000 im Jahr :D

0
@Michl89

Na dan 320i.PS ich meinte auch 30tkm.

0

Erstmal muss geklärt werden, welchen 318er - 320er, gibt da ja mehrere Modelle...wie alt sollte dieser maximal sein...Wenn du wirklich nur zum einkaufen und zur nächsten Ortschaft fahren willst, dann solltest du eher ein Benziner nehmen, Diesel ist eher ein Langstreckenfahrzeug, viele machen den Fehler, und benutzen ein Diesel als Kurzstreckenfahrzeug, ziehe Rentner, eine Qual für das Auto...Wenn du damit in den Urlaub willst, ist die Frage, wie weit ist der Urlaub weg??? Ob die Versicherung höher wird, liegt ebenfalls wieder am Modell...

Ah sorry, vollkommen vergessen :D ich dachte da an einen BMW e90 bj ab 2009

0
@Michl89

Ok...Also ganz klar für deine Bedürfnisse ein Benziner, Diesel lohnt sich für dich nicht, gerade dann, wenn du wirklich nur einkaufen und in die nächste Ortschaft fährst...Da hilft es auch nicht, 2 - 4 mal im Jahr in den Urlaub zu fahren...Und der DPF findet das ganze gar nicht lustig...Du müsstest ca. 2 mal in der Woche auf die Autobahn und dort 60 KM oder mehr fahren, damit er sich mal richtig ausrotzen kann, da lohnen auch die Paar Cent für den billigeren Diesel nichts...Wenn du das erste mal in der Werkstatt stehst, auf Grund der Kurzstrecken, wirst du verstehen, wieso viele ihre Diesel-Fahrzeuge verkaufen...Informiere dich doch mal bei deiner Werkstatt, was ein DPF mit Einbau kostet ;) wirst ein böses erwachen bekommen...

0
@Revoltec1988

Achja, nach dem Facelift, sehen sie schon recht gleich aus, Amateure würden den Unterschied nicht erkennen...

0

Hallo, der Diesel ist der bessere Motor. Der N47 mit 177Ps und 350Nm läuft wirklich um Welten besser als der Benziner. Ob sich der Diesel nun lohnt oder nicht kann man bei einem Gebrauchten Wagen getrost vergessen, weil sich der Preis zum Benziner fast egalisiert hat. Ich kann dir ganz klar den diesel als 320d empfehlen. Hab schon zwei davon über 100tkm gefahren und schwöre auf diesen Motor. Der läuft ganz locker 230, geht untenrum wie ein Hubraumriese und braucht dabei zwischen 5-9 liter. Fahre jetzt den gleichen Motor in meinem 125d mit 218ps und 450Nm als Twinturbo. Der Verbrauch liegt bei 6-9 Liter bei Fahrleistungen jenseits von gut und böse. 6,5 Sekunden auf 100 und über 240 schnell. Weltklasse, der Motor. Gruß Knut

Der 2Liter Saugbenziner ist wirklich schlapp und säuft bei Last wie ein Loch. BMW hat nicht umsonst diesen Motor aus den Serien verbannt und durch ein PSA/BMW Turbotriebwerk ersetzt.

0

Was möchtest Du wissen?