BMW - Radio E46 : WIe brenne ich eine Cd?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

dein Freund kann sich bei BMW erkundigen, ob ein Firmware-Update existiert, welches das Problem beheben könnte.

Ferner kannst du mit anderen Rohlingen experimentieren, in manchen Fällen genügt schon das Verwenden einer anderen Marke.

Manche Autoradios erkennen jedoch einfach überhaupt keine gebrannten CDs, da behilft man sich seit einigen Jahren ;-) mit dem Anschluss eines mp3-Players. Selbst gebrannte Audio-CDs sind Mega-Out!

LemyDanger57 28.10.2012, 13:15

Widerspruch! Es gibt noch jede Menge Autoradios, die keinen AUx- oder USb-Eingang haben. Und dann?

0
Kriwanek 28.10.2012, 13:23
@LemyDanger57

Dann haben sie einen Cassettenschacht (gefälligst zu haben) und man benutzt einen Adapter. Widerspruch abgewiesen. ;)

0
LemyDanger57 28.10.2012, 20:16
@Kriwanek

Ic h ziehe den Widerspruch zurück, obwohl ich nicht allzuviel von der Adapterlösung halte.

0

Was für einen Rohling hast Du genommen? Es gibt ja CD +R und CD-R, da kann es schon mal Probleme geben. Oder auch mit wiederbeschreibbaren (+RW oder -RW), gerade bei diesen zicken insbesondere Autoradios gerne rum.

Kriwanek 28.10.2012, 14:15

Es gibt ja CD +R und CD-R

Hast du für diese mehr als kühne Behauptung Beweise?

0
LemyDanger57 28.10.2012, 20:09
@Kriwanek

Ja, erstens habe ich welche hier liegen, und zweitens ist mir so etwas schon selbst passiert.

0

Auch das Radio sollte im Audio-CD Format gebrannte CD's abspielen. Probleme tauchen - egal bei welchem Radio - oft auf, wenn die CD zu schnell gebrannt worden ist.

Hast du die CD in der geringsten Geschwindigkeit gebrannt? Wenn nicht, probier das mal aus.

LemyDanger57 28.10.2012, 12:27

Das glaube ich eigentlich nicht, das mit dem zu schnell Brennen gilt eher für .ISO-Files. Das Problem bei Audio-CDs ist eher das Format des Rohlings.

0
niemandus 28.10.2012, 12:33
@LemyDanger57

Wäre auch eine Möglichkeit. Hatte die Probleme allerdings, wenn ich die zu fix gebrannt habe. Da war es oft auch egal, ob ich die für das Auto oder die Heimstereoanlage benutzen wollte. ;-)

0
LemyDanger57 28.10.2012, 13:13
@niemandus

Das lag/liegt dann aber eher an Deinem Brenner oder den verwendeten Rohlingen.

0

Was möchtest Du wissen?