BMI bei Bodybuilding

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Hubertus! Die Frage stellt sich besonders bei Männern, sie bauen durch Testosteron viel leichter Muskeln auf als Frauen.

Wie lässt sich objektiv der BMI bei sportlichen Menschen feststellen?<

Das er für den A... ist. Ich habe einen BMI von 28,5. Stark übergewichtig? Stelle mal ein Bild ein, alles Gute.

Sport - (Sport, Muskeln, Muskelaufbau)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Extremsportlern gilt der BMI nich mehr in aller Regel, weil so viel Muskelmasse aufgebaut wurde, daß der BMI nich repräsentativ is.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der BMI ist eigentlich nur für eine bestimmte kleine Personengruppe richtig nutzbar. Jemand kann 1,80m groß sein, 120kg schwer sein, aber nur 5% Körperfett haben. Ist er dann etwa im klassischen Sinne ''übergewichtig''?

Hingegen kann einer auch genau so groß und genau so schwer sein und richtig Fett sein, mit nem Bauchumfang von 1,50m oder so.

Geh einfach lieber nach'em Körperfettanteil, dann bist du auf der sicheren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Andere Frage - wofür brauchst du bestimmten BMI? Das ist eher entscheidend.

BMI ist für Sportler generell nicht geeignet. Mal davon abgesehen, dass BMI generell für seehr wenige Fälle so richtig geeignet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viel wichtiger und aussagekräftiger als der BMI ist der taillen-hüft quotient (THQ), denn entscheidend ist, wo das körperfett sitzt! bauchfett ist für die gesundheit gefährlicher als alles andere fett, das herzinfarkt und schlaganfallrisiko wird durch einen fettbauch bspw deutlich erhöht! der THQ berechnet sich so: Bauchumfang in (m)² : Hüftumfang in cm! Der Bauchumfang wird an der dicksten Stelle, am Nabel gemessen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der übliche BMI ist für Schwarzeneggers & Co nicht anwendbar. Man muss Muskel- und Fettmasse separat feststellen, das können Körperfettwaagen leisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Bodybuildern ist der der BMI nicht ausschlaggebend, da die muskelmasse ja ihr gewicht hat und so ist der BMI zwar meistens zu hoch, aber die menschen sind ja nicht dick sondern durchtrainiert...^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der BMI ist immer sinnlos. Bei jedem Menschen kann man, wenn man ihn nackt sieht, sagen, ob er zu dünn, perfekt, normal, zu dick, oder viel zu dick ist.

Und wenn man ehrlich ist, kann man das sogar über sich selber entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BMI ist quatsch da er individuel verschieden sein muesste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?