Bmi 15 folgen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ha ha ha? gibt es ein bischen süchtig? ein bischen ms?

du bist tot krank und wie alle süchtige ohne krankheits einsicht?

hast aber angst vor den folgen?

ms ist selbstmord auf raten?

beziehungen werden immer weniger? denn keiner versteht dein essverhalten mehr? auch die viele gedanken ums essen und nichtessen?

dazu kommen viele eimlichkeiten?

ja alles perfekt machen wollen oder lieber nichts das übst du wohl gerade? statt mut zur lücke?

weist du was so einen klinik aufentahlt kostet? wieso die träger dies ausgeben wollen? wohl weil die folgekrankheiten viel mehr kosten? aber du willst diese ja erleben? hast keine kranheitseinsicht?

gehe in die klinik dort wirst hoffenlich mehr ms kennen lernen? dann wirst sehen wo die stehen und du auch bals stehst?

ich würnsche dir viel gensung.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht schwanger werden zu können wird das kleinste Problem sein. Deine Organe versagen wenn du so weiter machst.

Du gehörst definitiv in eine Klinik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass du deinen Zustand nicht als "so schlimm ansiehst", beweist deinen dramatisch kranken Zustand!

Du stehst kurz vor dem Zusammenbruch. Wenn du so weitermachst, wirst du zwangseingewiesen und zwangsernährt. Und ja, du kannst alle möglichen Krankheiten von deiner Magersucht lebenslang davontragen. Dazu kann auch Unfruchtbarkeit gehören.

Besprich die Folgen mit deinen behandelnden Ärzten und sei froh, dass du bald in eine Klinik gehst. Ich hoffe, dass das "bald" ziemlich schnell sein wird, damit du nicht schon vorher einen Kollaps erfährst und deine Organe versagen. Das wäre lebensbedrohlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lindgren
20.09.2016, 10:02

Das Problem ist nur wie  bei allen Suchtkranken. Sie müssen erst zur Einsicht kommen und diese fehlt hier. Da kann keine Klinik helfen.

1

Du gehörst dringend in diese Klinik. Alles andere als Normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Folgen einer solchen Sucht wiegen schwer. Haarausfall, Osteporose, Zähne werden schlecht und ja, der Körper muss auf extreme Sparflamme arbeiten und Kinder kriegen funktioniert so auch nicht. Deine Regel wird ausbleiben - wenn es nicht schon geschehen ist. Wie willst du dann erreichen, dass ein Kind sich gesund entwickelt, wenn du nichts isst.

Mit deiner Einstellung ist eine Therapie wohl sinnlos. Du musst doch erst zur Einsicht kommen, dass du suchtkrank bist. Schwer krank und lebensbedrohlich mager.

Irgendwann - wahrscheinlich bald wirst du umkippen, dann ist Zwangseinweisung in die Klinik nötig und du wirst zwangsernährt.

http://www.bzga-essstoerungen.de/index.php?id=41


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten denken das sie dort nicht hingehören..

Aber du gehörst dahin! Und magersucht kann viele gesundheitliche folgen haben.
Keine kinder kriegen zu können ist nur ein kleiner punkt was mit dieser krankheit verursacht werden kann!

Viel glück und gute genesung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?