Blutzuckerwerte was ist normal?!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Abend Maja01081997,

mein Rat an Dich: gehe zu einem Arzt, weil dieser Wert ist zu hoch. Er könnte Dir helfen.

Gruß Angelika

6

daaaanke: )

0

Hallo, hier wird leider mal wieder reichlich MIST geschrieben, sorry aber wenn man keine Ahnung hat sollte man auch keine Aussage machen. Du solltest bei diesen Werten auf jeden Fall den Arzt aufsuchen, nach dem aufstehen < 120 mg/dl vor dem Frühstück< 120 mg/dl - 1,5 Stunden nach dem Frühstück < 140 mg/dl vor dem Mittagessen < 120 mg/dl - 1,5 Stunden nach dem Mittagessen < 140 mg/dl vor dem Abendessen < 120 mg/dl - 1,5 Stunden nach dem Abendessen < 140 mg/dl vor dem zu Bett gehen < 140 mg/dl Da diese Durschnittswerte nicht für alle Diabetespatienten zutreffen wird dein Hausarzt bestimmt die Richtige Antwort auf deinen leicht überhöhten Wert geben können.

Hallo!

Die Werte sind eindeutig zu hoch! Gehe zum Arzt und schieb es nicht auf die lange Bank. Wenn du solche Werte schon über eine längere Zeit beobachtest, dann würde ich auf Typ II Diabetes tippen. Du brauchst einen guten Diabetologen und, wenn es Diabetes ist, geh zu einer Schulung.

Leider ist Diabetes eine hinterhältige Krankheit. Sie tut nicht wirklich weh und die Beschwerden bei Typ II kann man relativ leicht ignorieren. Aber die Folgeerkrankungen die man bekommen kann wenn man über lange Zeit einen zu hohen Blutzuckerspiegel hat, sind schrecklig. Dagegen ist Diabetes ein klacks. Es lohnt sich also wirklich die Werte im vorgegebenen Rahmen ca 80 - 130 ev. 140mg/dl zu halten.

Mit ausreichendem Wissen um die Krankheit und etwas Disziplin bekommt man den Diabetes gut in den Griff.

Gruß Lirin

6

hey :) ich denke nicht das ich typ II hab denn ich bin noch jünger und leide devinitiv NICHT an übergewicht.. hab in der letzten zeit mehr ab als zu genommen :)

0

Was möchtest Du wissen?