Blutzucker nüchternwert sehr niedrig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zu den Cholesterinwerten äusser ich mich nicht, da meine Ansichten mit der Mehrheit der Bevölkerung und Ärzteschaft kollidiert. Wenn Du Zeit und Lust hast hast, kannst Du ja mal im Internet nach Cholesterin suchen und wirst einiges finden, das nicht so in das Allgeminschema passt.

Aber zu Deinem Blutzuckerwert von 39 - der ist eindeutig zu niedrig, vor allem wenn man bedenkt, das Du 2 Kaffee mit Zucker und Milch hattest (die beinhaltet Lactose, also auch Zucker) und der wirkliche Nüchternwert noch tiefer liegt. Das würde ich dringend untersuchen lassen, da das auch für einen Nichtdiabetiker eine starke Unterzuckerung ist.

Normal sind 70-90. Bei starken Alkoholgenuss am Vorabend kann der allerdings auch mal tief in den Keller fallen.

Hat der Arzt denn gar nichts zu diesem "Nüchternwert" gesagt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest die konkreten Cholesterin Werte posten wenn Du hier eine Meinung hören willst.

Es gibt das "schlechte" Cholesterin (LDL) und das gute Cholesterien (HDL). Insofern ist ein hoher HDL Spiegel sehr wünschenswert. Wenn der Gesamtwert hoch ist aber das meiste HDL ist, dann ist das genauso gut.

Ergo ist es primär der LDL Wert und dann noch dazu im Vergleich der HDL Wert den du betrachten musst.

Bei mir ist es grenzwertig. Mein LDL ist im Bereich der Norm aber eher im obersten Bereich und mein HDL ist auch im Normbereich aber eher im unteren Bereich. Anders herum wäre es besser aber mein CHolesterin Gesamt sieht unbedenklich aus. Wenn man die Zusammensetzung beachtet, dann sollte man ggf. etwas machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?