blutzucker "natürlich" senken

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich kann einen organischen Mineralstoffkomplex (flüssig) empfehlen. Er enthält über 75 wichtige Mineralien und Spurenelemente sowie 18 Aminosäuren, 30 Enzyme und Vitamine natürlicher Herkunft. Sollte aber unbedingt (!)mit dem Arzt abgesprochen werden, weil sonst bei Beibehaltung der üblichen Insulin-Gabe die Gefahr der Unterzuckerung besteht!!

Mehr Infos bei persönlichem Kontakt.

Keine gute Antwort!

0
@vollimleben

Warum? Meine Antworten sind IMMER nachweisbar gut! Ich antworte nur, wenn ich Ahnung von was hab und weiß was ich sage!!

Wo liegt das Problem?

0

ja Zimt wirkt gut, allerdings ist umstritten, ob das eine sinvolle Therapie ist, um den Blutzuckerspiegel zu senken. Denn zuviel Zimt ist ungesünder als zuviel Zucker.

Hallo Andrea2906, meine Tante hat Diabetis Typ II. Ich habe ihr eine AloeVera Life Essence-Kur empfohlen, da ich von der guten diesbezüglichen Wirkung gelesen hatte. Mittlerweile braucht sie nur noch ganz wenig Insulin. Schau doch mal bei Google unter hbslieckfeld. Liebe Grüße und Gute Gesundheit wünscht Marita

Es gibt einiges "Natürliches", was man gegen zu hohen Blutzucker machen kann: Übergewicht abbauen, fettarme Ernährung, wenig Süßes, regelmäßig Konditionstraining (Walking, Fahrradfahren, Schwimmen, Nordic Walking) 3-6 Mal pro Woche. Zimt gilt als hilreich, allerdings muss die Dosis sehr hoch sein. In indischen Studien hat sich Yoga ebenso als hilfreich erwiesen.

ich meinte ja nicht medikamente oder insulin weglassen ... hilfe nein, das wär ja gar nichts. sorry habe mich vielleicht falsch ausgedrückt.

meinte: welche lebensmittel usw. den blutzucker günstig beeinflussen (senken)

Bei Diabetes arbeitet die Bauchspeicheldrüse nicht mehr Voll und dadurch schüttet sie nicht genug Insulin aus!bitte nicht experimentieren!immer wirklich immer den Diabetologen befragen!

0
@vollimleben

Hej. Nur keine Panik. Niemand sagt das man gleich alle Medikamente absetzen soll. ZUSÄTZLICH erst einmal und wenns besser wird dann in Absprache mit dem Arzt handeln. Hat dir jemand eingebleut du müsstest für den Rest deines Lebens dein Diabetes behalten? Wer will denn da verdienen? Wer es nicht probiert kann auch nicht dagegen reden!

0

Zwei meiner Freunde hatten (!!!) auch Diabetes, aber dank Aloe Vera Trinkgel ist es nun weg. Niemand muss den Rest des lebens mit Diabetes2 verbringen.

Um Himmelswillen nein!Insulin lässt sich nicht "Ersetzen"Bin selbst Diabetiker!Mach es nicht,ist Lebensgefährlich,frag deinen Arzt!

Was möchtest Du wissen?